Aktuelles

Tag der offenen Tür

Liebe Freund_innen, Mitglieder, Unterstützer_innen und Partner_innen,
seit über einem Jahr hat das Queere Zentrum seine Türen geöffnet. Für vielbunt war und ist das ein großer Schritt, der viele Veränderungen mitgebracht hat. In den letzten 18 Monaten haben wir gemeinsam viel geschafft. Darauf sind wir wahnsinnig stolz und dafür sind wir auch dankbar.
Bei der Eröffnung im Mai 2017 konnten sich die Besucher_innen ein erstes Bild davon machen, wie das Queere Zentrum Darmstadt einmal werden soll. Damals klaffte noch die eine oder andere Lücke in der provisorischen Einrichtung. Das hat sich nun geändert.
Falls ihr es bisher noch nicht zu einer der vielen Veranstaltungen im Queeren Zentrum geschafft haben solltet, könnt ihr das nachholen beim
Tag der offenen Tür
am Samstag, den 29.09.2018
von 14 – 18 Uhr
Hier besteht die Möglichkeit, unsere Räume zu besichtigen, sich über unsere vielbunten Angebote allgemein und die queere Jugendarbeit im Speziellen zu informieren und sich mit den Vertreter_innen unserer verschiedenen Arbeitsgruppen auszutauschen.
Für Essen und Trinken ist ebenso gesorgt, wie für die musikalische Begleitung des Nachmittags.
Wir freuen uns über euer Kommen! Für die bessere Planung sagt uns bitte Bescheid ob ihr kommt (info@vielbunt.org).

06.10. Halloween-Party!

Nach dem großen Erfolg der letzten Halloween-Party im Queeren Zentrum, feiern wir auch dieses Jahr eine große Party! Und welche Location könnte hier geeigneter sein, als der Keller im Queeren Zentrum?

Wir machen aus dem Keller eine Tanzfläche zum Gruseln! Spinnenweben, Gespenster, blutige Gestalten, wir haben alles für euch da!

Nur die Musik wird nicht zum Schaudern sein, denn für euch haben wir DJ Doris Grey  engagiert um euch so richtig Feuer unter dem  Hintern zu machen! Bekannt ist Sie in Darmstadt unter anderem durch die legendären Elektroschule-Partys im Schlosskeller.

Kommt vorbei – gerne in eurem gruseligsten, blutigsten Gewand – und feiert mit uns bis in die Morgenstunden!

06.10.2018 22:00 Uhr
Queeres Zentrum Darmstadt

Kranichsteiner Str. 81

Eintritt mit freiwilliger Spende. Einlass ab 18 Jahren!

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1949501475348772/

Helfer_innen gesucht!

Wir sind zwar nicht so groß wie unser CSD, doch haben wir eine lange Nacht vor uns und brauchen dringend helfende Hände die uns unterstützen. Du möchtest uns helfen? Dann trage dich bitte in folgendes Formular ein. Selbstverständlich gibt es für jede Schicht Freigetränke!

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfOXgIIVt13YYmDTOj3_QFbByMN473Frh0-UWXcSRoiLNZfBA/viewform

Rekord-Spendenziel erreicht? Ehrgeiziges Ziel der Darmstadt Frontrunners beim Lauf für mehr Zeit!

Die Darmstadt Frontrunners sind zu zwölft beim Lauf für mehr Zeit gerannt und haben dabei Spenden für die AIDS-Hilfe Frankfurt gesammelt! Beim Lauf am 18.08.2018 lag die Spendensumme noch ganz knapp unter dem diesjährigen Rekord-Spendenziel der „Fronties“.

Wie der aktuelle Stand ist und wie ihr unterstützen könnt, erfahrt ihr hier:

Zur Spendenseite der Darmstadt Frontrunners

Ausstellung ‚Unverschämt‘ zur Verfolgung homosexueller Menschen im Justus-Liebig-Haus

Oberbürgermeister Jochen Partsch eröffnet am kommenden Donnerstag, 20. September, um 18 Uhr die Ausstellung ‚Unverschämt. Lesbische Frauen und schwule Männer in Hessen von 1945 bis 1985‘ in der Eingangshalle des Justus-Liebig-Hauses. Grundlage der Ausstellung bildete das Forschungsprojekt ‚Aufarbeitung der Schicksale der Opfer des ehemaligen § 175 StGB in Hessen‘. Die Ausstellung wurde vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration in Auftrag gegeben und der Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Verfügung gestellt. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zur Ausstellungseröffnung und dem Besuch der Ausstellung in den kommenden Wochen herzlich eingeladen.

An die Verfolgung erinnern und die Emanzipationsbewegung würdigen

Oberbürgermeister Jochen Partsch: „ Mit dieser Ausstellung  erinnern wir an die Diskriminierung und Verfolgung von homosexuellen Menschen und würdigen gleichsam mit dieser Ausstellung ihre Emanzipationsbewegung. Der Christopher Street Day im vergangenen August hat wieder gezeigt, wie sich die Menschen hier in Darmstadt zu ihrer Vielfalt und Freiheit aller Lebensweisen bekennen. Wir freuen uns daher sehr, dass Darmstadt nach Wiesbaden, Groß-Gerau und Frankfurt nun die vierte Station der Wanderausstellung ist. Rechtliche Gleichstellung geht leider nicht immer und überall einher mit der gesellschaftlichen Akzeptanz vielfältiger Lebensweisen. Dafür müssen wir alle gemeinsam einstehen. Momentan erleben wir leider, wie schnell Toleranz und Wohlwollen in Hass und Ablehnung umschlagen können.“

Das Ausstellungskonzept umfasst drei Themenbereiche: Der erste Bereich umfasst die Dokumentation der strafrechtlichen Verfolgung schwuler Männer aufgrund des ehemaligen § 175 StGB. Der zweite enthält die Darstellung der Geschichte der nicht-strafrechtlichen Unterdrückung schwuler Männer bis hin zu den Emanzipationsbewegungen. Die Geschichte der Ausgrenzung und Repression lesbischer Frauen und ihrer Emanzipationsbewegung ist Gegenstand des dritten Teils.

Eröffnung
Donnerstag, 20. September
18.00 Uhr

93. Treffbunt – Rückblick – Linie 9 Griesheim

Endlich wieder ein Treffbunt im Trockenen! Das dachten sich wohl auch alle 35 Menschen, die gestern in Griesheim mit uns in der Linie 9 waren. Viele neue Gesichter haben sich zu uns gesellt. Einige sind durch den letzten CSD – der TRANS* PRIDE – auf uns aufmerksam geworden und wollten uns bzw. euch kennenlernen. Selbst aus dem tiefen Odenwald sind Menschen angereist. Den kürzesten Weg hatte die Jugendgruppe von „Kreuz und Queer“ in Griesheim, die unserer Einladung gefolgt ist, mit uns einen schönen Abend zu verbringen.

Bis spätestens zum nächsten Treffbunt – wir freuen uns auf euch!

Schrill & Laut WarmUp mit Aurora DeMeehl

Kennt ihr das? Ihr sitzt zu Hause alleine auf der Couch und wartet bis der Schlosskeller endlich seine Türen öffnet und ihr die Tanzfläche stürmen könnt? Die Gefahr beim Warten doch einzuschlafen ist manchmal groß!

Doch das geht auch anders! Wir treffen uns am 21.09.2018 ab 20:15 Uhr im queeren Zentrum zum WarmUp! Es gibt Sekt und Bowle!

Gegen 21:30 Uhr findet ein Quiz mit Aurora DeMeehl statt. Der erste Platz erhält ein kleines Präsent. Doch nur der zweite Platz erhält die legendäre Dose Tunfisch!

Um 23 Uhr machen wir uns dann gemeinsam auf den Weg zum Schlosskeller zur +++ Schrill&Laut „Bums Basement“ +++

Stellenausschreibung: Neuer Vorstand gesucht

Wir suchen zum 11.11.2018 einen neuen

Vorstand

vielbunt – queere community darmstadt ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Interessen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen einsetzt. Zu uns gehören 280 Mitglieder, von denen viele in zehn Arbeitsgruppen und Arbeitskreisen ehrenamtlich engagiert sind. vielbunt betreibt das Queere Zentrum Darmstadt und ist Arbeitgeber eines hauptamtlichen Mitarbeiters.

Deine Aufgaben

  • Repräsentation
    Als Vorstandsmitglied vertrittst du vielbunt nach außen und bist Ansprechperson für die Mitglieder
  • Leitung
    Du hältst die Organisation zusammen. Der Vorstand hat einen Überblick über sämtliche Aktivitäten des Vereins und kümmert sich darum, dass alle hauptamtlich und ehrenamtlich Aktiven eine gute Grundlage haben, ihre vielfältige Arbeit bei vielbunt gut auszuführen.
  • Geschäftsführung
    Der Vorstand verwaltet das Vermögen von vielbunt und trifft hier Grundsatzentscheidungen. Als Arbeitgeber_in sorgst du dich auch darum, dass angestellte Mitarbeiter_innen einen guten und sicheren Arbeitsplatz haben.
  • Strategien entwickeln
    Vorstand sein bedeutet Entscheidungen treffen können! Jedoch triffst du diese Entscheidung für uns 280 Mitglieder und das bedeutet, gut informiert zu sein, dich reinzuhängen und auch zu wissen was für uns das Beste ist.

Die Arbeit im Vorstand bedeutet für dich monatlich eine Vorstandssitzung, mehrmals im Jahr eine große Runde mit den AG-Leitungen und eine halbjährliche Mitgliederversammlung. Hinzu kommen Anfragen per Email, Telefon und soziale Medien.

Was du sonst noch zu tun hast

Die Mitgliederversammlung entwickelt in einem Arbeitsprogramm die Zukunftsstrategie von vielbunt für die kommenden zwei Jahre. Dieses wird dann auch vom Vorstand umgesetzt. vielbunt wird oft von anderen Organisationen und Institutionen nach Unterstützung gefragt. Wir wollen darauf und auch auf tagesaktuelle Ereignisse schnell reagieren. Du auch!

Das solltest du mitbringen

Wichtig ist eine sehr hohe Motivation und Verbindlichkeit. Vorstandsarbeit kostet streckenweise viel Zeit und Ressourcen. Du solltest bereit sein, dich mit Themen zu befassen, mit denen du zuvor noch nie zu tun hattest. Du solltest teamfähig sein und dich mit den Zielen von vielbunt identifizieren.

Was wir bieten

Wir bieten die Arbeit in einem Kernteam von sieben motivierten Vorstandsmitgliedern und einem Jugendbildungsreferenten. Darüber hinaus besteht eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem dynamischen Jugendvorstand und den Leitungen der vielbunten Arbeitsgruppen und Arbeitskreise.

Die neuen Vorstandsmitglieder erhalten zu Anfang die Möglichkeit in einer Klausurtagung zu einem Team zusammenzuwachsen. Neue Vorstandsmitglieder werden von den erfahrenen Vorstandskolleg_innen eingewiesen und begleitet. Die Zusammenarbeit im vielbunt-Vorstand ist immer sehr vertrauensvoll und persönlich.

Der neue Vorstand bei vielbunt hat viel Verantwortung und viel zu tun. Er wird aber auch sehr viel erreichen und besonders nach langen Tagen mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.
vielbunt wird hin und wieder zu Empfängen oder anderen Veranstaltungen eingeladen. Den Ruhm für die gute Arbeit aller aktiven Mitglieder nimmt der Vorstand stellvertretend entgegen, lernt wichtige Leute kennen und ist dann auch bei diesen schnell bekannt.

Bei vielbunt lernen Vorstände viele Dinge, die in anderen Bereichen des Lebens nützlich sind: Organisationsplanung, Personalführung, Ehrenamtsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Projektarbeit, öffentliche Auftritte, gelassenes Jonglieren mit hohen Geldbeträgen, Moderation, Lobbyarbeit, Krisenmanagement, Verhandlungsführung, Evaluation und ganz en passant rechtliche Grundlagen von Vereinsrecht, Verwaltungsrecht, Jugendschutz, Sozialrecht.

Das wichtigste was wir Mitglieder dir bieten können ist jedoch unser Vertrauen.

Interessent_innen können bereits vorab die nächsten Vorstandssitzungen besuchen um in den Job reinzuschnuppern. Auch darüber hinaus stehen alle aktuellen Vorstandsmitglieder für Gespräche bereit:

alexander.arnold@vielbunt.org
dennis.hochmann@vielbunt.org
heidi.schweitzer@vielbunt.org
stefan.zoll@vielbunt.org
stefan.kraeh@vielbunt.org

Die Stelle ist nicht vergütet und befristet auf zwei Jahre. Eine Verlängerung um weitere zwei Jahre ist möglich!

Bewerbungen gehen bitte direkt am 11.11.2018 um 14 Uhr
an die Mitgliederversammlung von vielbunt
Queeres Zentrum Darmstadt
Kranichsteiner Straße 81
64289 Darmstadt

93. Treffbunt – kreuz und queer durch Darmstadt

Nächster Halt – Linie 9 – der Zug endet hier, bitte alle austeigen!!

Am 10. September ist es wieder soweit, der nächste vielbunte Treffbunt steht an.

Wir wollen uns dieses mal in der Linie 9 in Griesheim treffen.  Lasst uns bei alkoholfreien Softgetränken, frisch gezapften Bieren oder  kreativen Cocktails gemeinsam einen bunten Abend genießen.
Und weil es gemeinsam immer besser schmeckt, in der Linie 9 kann  man auch gut speisen.

10.09.2018 ab 19:30 Uhr
Linie 9 Bar/Restaurant
Wilhelm-Leuschner-Straße 58
64347 Griesheim

Straßenbahn-Bahn Linie 9, Haltestelle“Wagenhalle“

Weiterlesen

Schrill und Laut – Bums Basement

Mit einem großen Bums kommen wir aus der Sommerpause zurück! Bums im Basement Bums in allen Formen auf der Tanzfläche und ordentlich Bums aus den Boxen.

Serviervorschlag

Und wer bei dem Wort Bums an irgendwas anderes gedacht hat, kann das dann ja auch noch machen. Aber zuerst wird bitte getanzt, sich scheu angeschaut, der ganze Mut zusammengenommen, dann doch wieder abgebrochen und nach einen couragierten Pfeffi an der Theke beim zweiten Anlauf endlich der_die Auserwählte angesprochen.
#protipp von Rosa: „Zurückhaltung war gestern! Immer in die Vollen gehen!“
 
An den Turntables verzaubert euch die Gründerin und beste Frau der legendären Bedroomdisco Franzi Maurer. Ihr werdet eure Augen und Ohren kaum von ihr lassen können.
 
Schrill und Laut – Bums Basement
Freitag, 21.09.2018
ab 23 Uhr
Schlosskeller Darmstadt

Offene Vorstandssitzung im September

vielbunt wählt alle zwei Jahre einen neuen Vorstand, Im November ist es wieder soweit: Die Amtszeit aller fünf Vorstandsmitglieder endet und es stehen wieder Wahlen an.
Als Vorstand bei vielbunt hat man viel zu tun und gleichzeitig auch sehr viel Spaß. Wer sich für die Vorstandsarbeit intere

ssiert, mal schauen will mit welchen Themen man sich dabei befasst und vielleicht auch Fragen stellen möchte, kann bei den offenen Vorstandssitzungen reinschnuppern.
Offene Vorstandssitzung

Mittwoch, 12.09.2018
19.00 – 20.30 Uhr

Queeres Zentrum Darmstadt

Wir freuen uns über Gäste. Gerne könnt ihr uns auch vorab kontaktieren. vorstand@vielbunt.org

TechnikSeminar

TechnikSeminar – Let’s get Sound! 1/2

13.09.2018 19:00 Uhr – Queeres Zentrum Darmstadt

Du wolltest schon immer wissen, wie man eine Tonanlage für kleinere Veranstaltungen aufbaut und einsetzt? Wie Mikrofone, Instrumente und diverse Tonquellen angeschlossen und verwendet werden?
Wir zeigen dir in einem kleinen Crashkurs an unserer hauseigenen Technik wie das geht!

TechnikSeminar – Light it up! 2/2
Lichtsteuerung mit und ohne DMX!

26.09.2018 19:00 Uhr – Queeres Zentrum Darmstadt

Jetzt wird’s bunt! Nicht nur die Tontechnik ist auf einer Veranstaltung wichtig. Auch das passende Ambiente gehört dazu.

Die Bedienung unserer LED-PAR ist schnell erklärt und zeigt euch, wie ihr feste Farben oder vordefinierte Farbmuster/Effekte nutzen könnt.

Und nun geht es ans Eingemachte! DMX-Lichtsteuerung im Crashkurs!

Wir zeigen euch, wie ihr mit einfachen, kostenlosen Programmen tolle Lichteffekte erstellen könnt. Mit etwas Theorie und viel Praxis!

Gerne könnt ihr euer Notebook mitbringen um die Software zu installieren und auszuprobieren. (QLC+)

Der September ist ein queerer Lauf-Monat

🚶‍♂️🏃‍♂️🏃‍♀️🚶‍♀️🚶‍♂️🏃‍♂️🏃‍♀️🚶‍♀️Im September nehmen Laufende aus Darmstadt gleich an drei großen Veranstaltungen teil!🚶‍♂️🏃‍♂️🏃‍♀️🚶‍♀️🚶‍♂️🏃‍♂️🏃‍♀️🚶‍♀️

02.09. Datterich in Darmstadt
09.09. Lauf für mehr Zeit in Frankfurt
28.09. Tough Mudder in der Eifel

Angemeldet sind bisher insgesamt: Andrea, Andreas, Andreas, Carolyn, Claudia, David, Eva, Heidi, Jon, Lars, Nina, Patrick, Reni, Sabine, Stefan, Steffen, Thorsten und Timo

Und die freuen sich über weitere Menschen, die mitmachen! Insbesondere für den Lauf für mehr Zeit wird noch Unterstützung benötigt – beim Laufen wie auch bei den Spenden!

sportundbewegung@vielbunt.org

Spendenaktion LaufFürMehrZeit

SCHUND – queere Filmperlen – Neue Termine

Unsere beliebte Reihe SCHUND – queere Filmperlen geht weiter!

Vielbunt zeigt die besten queeren Filme aller Zeiten – darunter Klassiker wie Eating Out, But I’m a Cheerleader und Another Gay Movie.
Es erwarten euch echte Gefühle, raffinierte Dialoge, vielschichtige Charaktere, großes Schauspiel und fesselnde Handlungen. Und Erotik. Wir vergolden die Abende mit Popcorn, Gewinnspielchen und vielleicht sogar auch Bowle. Freut euch auf cineastische Highlights im Queeren Zentrum!
  • 14.09.2018 20:30 Uhr
  • 12.10.2018 20:30 Uhr
  • 09.11.2018 20:30 Uhr
  • 07.12.2018 20:30 Uhr

…immer im queeren Zentrum!

Ihr findet die Termine außerdem im Kalender, oder auf Facebook.

„Better together“ im August wird verschoben

„Better together!“ am 25.08. muss leider entfallen! Wir arbeiten daran, einen Ersatztermin zu finden, der etwas außerhalb des Sommerlochs liegt. Aktuelles erfahrt ihr natürlich bei facebook und auch hier auf unserer Homepage! Am 03.09. freuen wir uns aber, euch alle um 17.00 Uhr zu unserem „Café Internacional“ zu begrüßen. Einfach neue Leute bei einem Kaffee in angenehmer Atmosphäre kennenlernen

Dear all, unfortunately we have to cancel „Better together“ on August, 25. We are working on setting up another date in order to make it happen outside the silly season. You will find all the latest information as usual via facebook or here at our homepage. Nonetheless, you are all invited to our next „Café Internacional“ at September, 3rd at 5p.m. Come around, meet new people and have some coffee!

Salut à tous le monde, malheureusement, nous devons annuler „Better together“ le 25 août. Mais nous sommes en train de chercher un autre date pour le realiser. Vous recevrez tous les informations actuelles sur facebook our ici sur notre page d’accueil. Néanmoins vous êtes tous bienvenues pour notre prochain „Café Internacional“ lundi, 3 septembre à 17heures. Rejoignez-nous, faisons la connaissance á nouveux gens et buvons du café!

Infelizmente temos que cancelar „Better together!“ dia 25 de agosto. Já estamos buscando uma solução para realizar-lo outro tempo. informações atuais serao disoniveis no facebook ou aqui em nossa página inicial. Além disso, queremos dar as boas vindas a tudo mundo para nosso proximo „Café Internacional“ dia 03 de setembro. Vêm para conhecer a gente e tomar café juntos!

Wohnung für einen jungen Mann aus der Türkei gesucht

Ein junger Mann aus der Türkei hat sich bei uns gemeldet. Er lebt derzeit in Deutschland und möchte sich hier auch eine Zukunft aufbauen, anstatt wieder in die Türkei zurückkehren zu müssen. Um ihm seinen Start vor Ort nach Möglichkeit zu erleichtern, möchten wir ihn für den Anfang auf der Suche nach einer Bleibe unterstützen. Es wäre hilfreich, wenn wir kurzfristig ein Zimmer oder Gästezimmer zur Zwischenmiete für September finden könnten. Der junge Mann spricht flüssiges Englisch. Wer etwas über ein freies Zimmer weiß oder entsprechende Menschen in Darmstadt und Umgebung kennt, kann direkt mit uns in Kontakt treten, wir vermitteln dann gerne weiter!

E-Mail: oliver.delto@vielbunt.org
Telefon: 06151/ 9715632

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Theater funktioniert nicht alleine – FAKE – Ein Tanzstück für Jugendliche und ihre Fans

„Bist Du sicher, dass Du dir nicht bloß immer noch verzweifelt wünschst, verstanden zu werden?“ Luna Darko

In unserer Reihe „Theater funktioniert nicht alleine. Aber zusammen.“ besuchen wir gemeinsam das Stück FAKE und möchten insbesondere unsere Jugendlichen zu diesem Abend einladen.
Vielbunt ermöglicht Jugendlichen bis 27 Jahren einen Zuschuss auf den regulären Ticketpreis. Anmeldung erforderlich. *1
Zusätzlich wird es auch dieses Mal wieder vor der Vorstellung eine Führung durch das Staatstheater geben. Anmeldung erforderlich. *2

Die Zeit des Erwachsenwerdens ist eine Zeit der Rebellion und Anpassung zugleich: Sie beschreibt in den wundersamsten Farben jene Lebensphase, in der wir herauszufinden versuchen, wo wir stehen, wer wir eigentlich wirklich sind oder sein wollen.

„Fake“ orientiert sich an der Lebenswirklichkeit, die junge Erwachsene mit Gleichaltrigen erleben: Wie auf einer Baustelle ist zwischen Entfremdung und Transformation alles „under construction“ – oder sogar gänzlich wegen Umbau geschlossen. Wichtige Fragen brauchen Zeit zu reifen: Wer bin ich? Wer  möchte ich sein? Wie erlebe ich Freundschaft, Ausgrenzung,  Geschlechterrollen – meine eigene Sexualität? Vielleicht gibt es doch einen kleinen Zwischenraum, in dem wir nicht das tun  müssen, was Mädchen oder Jungs den Erwartungen nach  eigentlich tun?
Text: Staatstheater Darmstadt

Wann und wo?

23.09.2018
16:30 – 17:00 Uhr Treffen am Künstler_innen-Eingang an der Hügelstraße
17:00 – 17:30 Uhr Warm-up der Kompanie zuschauen
18:00 Uhr Vorstellungsbeginn. Vorstellungsdauer ca. 70 Min.

Weitere Informationen

*1 Tickets:

Vielbunt bietet allen Jugendlichen bis 27 einen Zuschuss auf den regulären Ticketpreis an, das Kontingent ist begrenzt. Bitte meldet euch hierzu bis zum 2. September direkt bei Oliver Delto. oliver.delto@vielbunt.org +49 (0) 6151 9715632

Studierende haben im Rahmen eines Angebots vom Staatstheater immer die Möglichkeit, 3 Tage vor der Vorstellung Freikarten zu erwerben. Und so geht’s: https://www.staatstheater-darmstadt.de/spielplan/tickets/frei-karten-studenten/

Alle anderen möchten wir bitten, Tickets online, an der Abendkasse oder bei der Vorverkaufskasse zu erwerben.
https://www.staatstheater-darmstadt.de/spielplan/tickets/

*2 Führung durch das Staatstheater

Das Staatstheater bietet uns auch dieses Mal wieder eine kostenlose Führung durch das Haus an. Bitte meldet euch hierzu bis zum 2.9. bei Oliver Delto an, da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

Informationen über das Stück

https://www.staatstheater-darmstadt.de/veranstaltungen/fake.89

 

Theater funktioniert nicht alleine.
Aber zusammen.
Eine Kooperation von Vielbunt e.V. und dem Staatstheater Darmstadt.

92. Treffbunt – kreuz und queer durch Darmstadt – CSD Special

+++ UPDATE +++

Wir sind alle froh, dass es endlich mal regnet. Schade nur, dass es ausgerechnet heute der Fall ist und wir somit unseren Treffbunt nicht im Herrngarten stattfinden lassen können.

Darum treffen wir uns heute um Queeren Zentrum. Packt eure Picknickdecken ein, wir machen es uns einfach dort gemühtlich.

Ihr könnt euch natürlich Essen und Getränke mitbringen. Getränke gibt es aber auch zu kleinem Preis an unserer Bar.

+++ UPDATE +++

 

Sommer! Endlich Sommer! Die Temperaturen übersteigen alle Erwartungen und unsere Vorfreude auf den CSD steigt von Tag zu Tag! Für den Treffbunt in der CSD-Aktionswoche heißt es:

Komm so bunt wie du bist oder wie du sein möchtest! Wir überdecken das braungebrannte Gras im Herrngarten mit vielen bunten Menschen, bunten Pride-Fahnen und kunterbunten Picknickdecken. Bringt euch Leckereien und Getränke mit! Wer Gitarre, Klavierflügel oder Schlagzeug mitbringen möchte – gerne! Wir machen uns zusammen einen gemütlichen Abend.

13.08.2018 19:30 Uhr
Queeres Zentrum Darmstadt
Kranichsteiner Str. 81
Linie H, Haltestelle „Am Karlshof“

Weiterlesen

Die Zukunft unseres Vereins!

Bei unserer letzten Mitgliederversammlung sprachen wir über die Zukunft unserer Vereins und haben gemeinsam in einem kleinen Workshop viele Ideen und Themen gesammelt. Diese möchten wir nun weiter bearbeiten im Arbeitskreis Zukunft. Zu diesem laden wir euch alle herzlich ein, gemeinsam mit uns konkrete Themen wie z.B. eine Erweiterung des Vorstands zu diskutieren.
Wir haben folgende Termine für den AK Zukunft geplant:

23.  Juli 2018 – 19:00 Uhr
27. August 2018 – 19:00 Uhr
24. September 2018 – 19:00 Uhr

Jeweils im Queeren Zentrum Darmstadt.
Wir freuen uns über euer Kommen!