Videopremiere: trans*Pride. 7 trans* Menschen, 7 Geschichten

Menschen, die trotz scheinbar eindeutiger körperlicher Merkmale irgendwann zu der Erkenntnis gelangen, dass ihnen bei der Geburt ein falsches Geschlecht zugewiesen wurde, werden deshalb immer wieder stigmatisiert und für krank erklärt. Der Darmstädter CSD ging unter anderem deshalb 2018 bereits mit dem Motto “trans*Pride – Du bestimmst nicht mein Geschlecht!” auf die Straße zusammen mit fast 2,000 Menschen.

Fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Trailers für diese Veranstaltung folgt nun eine fast 30-minütige Videodokumentation, in der umfangreiche Erfahrungsberichte einen Einblick in die Gedanken von sieben trans* Personen ermöglicht. Dabei wird vor allem eine Sache klar: für die Verteidigung und Gleichstellung ihrer Rechte muss weiterhin gekämpft werden. Sowohl auf politischer als auch auf gesellschaftlicher Ebene.