QUEER Filmnacht in Weiterstadt zeigt „Jonathan Agassi Saved My Life“

Filmstill aus „Jonathan Agassi Saved My Life“


Die QUEER Filmnacht im Kommunalen Kino Weiterstadt startet mit einem außergewöhnlichen Dokumentarfilm ins Neue Jahr: „Jonathan Agassi Saved My Life“ ist ein intimes Porträt des populären schwulen Pornostars, das hinter die Fassaden blickt und den zerbrechlichen Menschen hinter der perfekten Illusion greifbar macht. Der Film berührte das Publikum bereits beim QUEER Filmfest 2019.

Spieltermine: Freitag, 31. Januar um 19:00 sowie um 23:00.

Nähere Infos zum Film und zum Kartenvorverkauf gibt es unter https://www.kino-weiterstadt.de/