Gemeinsamer Theaterbesuch – Rianto: Medium

Wir schauen uns am Freitag, dem 7. Oktober 2016 gemeinsam das  Tanzstück „Medium“ von Rianto an.  Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr in den Kammerspielen und dauert etwa  1 Stunde.

Ramon Manuel Schneeweiß Leiter Kundenmanagement Staatstheater Darmstadt
Ramon Manuel Schneeweiß
Leiter Kundenmanagement
Staatstheater Darmstadt

Ramon Schneeweiß vom Staatstheater begrüßt euch um 19:30 am Treffpunkt im Theaterfoyer.

 

ÜBER DAS STÜCK
Nach dem großen Erfolg seines Auftritts im Gastspiel „Softmachine“, das in der letzten Spielzeit auch einige über vielbunt am Staatstheater  Darmstadt angeschaut hatten, widmet sich der indonesische Tänzer und  Choreograf Rianto erneut seiner Heimat und der Tradition des Lengger.   Das traditionelle Lengger ist eine erotische Cross-Gender-Tanzform aus  dem zentral-javanischen Baynumas und versteht sich als eine Kunst des  Dazwischen: zwischen Männlich und Weiblich, zwischen alten Sitten und  religiösen Prinzipien, zwischen Tradition und Moderne, zwischen  bewusster Kontrolle und Trance.

Rianto ist ein Lengger-Spezialist. Er lernte bei den alten Meistern. In  „Medium“ besinnt er sich auf diese Wurzeln und kombiniert das  Traditionelle mit dem Zeitgenössischen zu einer einzigartigen  Bewegungsform, die sich durch Stärke, Agilität, Grazie und Eleganz  auszeichnet. Dem klassischen Lengger verleiht er dadurch einen  zeitgenössischen Charakter. Traditionelle Werte und aktuelle Themen  kollidieren in einer unbeschreiblichen Kombination spektakulärer  körperlicher Leistungen, lebendiger Bilder und der eindringlichen  Livemusik von Cahwati.

Heute ist die unvergleichliche Tradition des Lengger mehr und mehr von  Religion und Politik bedroht. Rianto setzt sich nicht nur für ein  Überleben dieser Tanzform ein, sondern für ein Überleben dieses  Raums, den Lengger zwischen binären Gegensätzen bereithält. „Medium“ ist  Riantos universaler Ruf nach Freiheit, nach einer Abkehr von Dogmen. Es  ist die Rückbesinnung an jene Widersprüche, Geheimnisse und die  Vielfalt, die sich im Herzen Javanischer Tradition befinden.

Ein paar Bilder gibt es unter  https://www.staatstheater-darmstadt.de/spielplan-tickets/stueckinfo/rianto-medium/2016-10-06-20-00.html#about  zu sehen.

WIE IHR TEILNEHMEN KÖNNT 
Beim Staatstheater Darmstadt sind bis zum 4. Oktober 2016 auf die vielbunt e. V. Karten zum regulären Preis von 18,50 € beziehungsweise  10,50 € für unseren gemeinsamen Theaterbesuch reserviert (Auftragsnummer  321045). Ihr könnt Euch auch andere Plätze als die reservierten  aussuchen. Jeder kauft sich seine Karte bitte selbst. Student_innen der  mit dem Staatstheater Darmstadt kooperierenden Hochschulen können die  Karte als Freikarte schon vor der üblichen Frist bekommen.  Selbstverständlich bekommt Ihr die Karten auch ermäßigt, wenn Ihr  eine Ermäßigungsberechtigung habt. Am 5. Oktober wird die Reservierung  aufgelöst, ab dann müsst Ihr euch Eure Karten auf jeden Fall selbst  aussuchen. Und wem egal ist, dass er nicht mit der Gruppen zusammen  sitzt, kann sich seine Karte auch im Webshop des Staatstheaters kaufen.

Wer nicht persönlich zu Vorverkaufskasse des Staatstheaters Darmstadt  kommen kann, ruft dort am besten unter 06151 2811-600 an. Man kann am  Telefon mit Kreditkarte bezahlen und sich die Karten per E-Mail  zuschicken lassen. Per E-Mail ist die Vorverkaufskasse unter  vorverkauf@staatstheater-darmstadt.de zu erreichen.

Bildquelle Staatstheater Darmstadt