Veranstaltung

Bundestagswahl – Bullshitbingo – 25.09.2021 – 19 Uhr

„…Sie sehen einen Wahlwerbespot zur Bundestagswahl 2021. Für dessen Inhalt ist ausschließlich die jeweilige Partei verantwortlich…“ , wer kennt ihn nicht, diesen Satz. Warum also nicht mal langweilige Wahlwerbesendungen in einem anderen Licht sehen?

+++ Bundestagswahl-Bullshitbingo +++

Wie das geht? Alle erhalten eine individuelle Version unseres Bullshitbingo-Zettels mit Schlagworten zur bevorstehenden Bundestagswahl. Von „Impfpflicht“, “CO2“ bis „Klimawandel“ wird alles bunt gemischt vertreten sein. Dann schauen wir gemeinsam jede Menge Wahlwerbespots ALLER – wirklich ALLER – demokratischen Parteien!
Wer als erstes eine der Reihen voll hat, darf laut „BINGO“ schreien und erhält einen Preis!
Zusätzlich gibt es für jeden Tisch ein eigenes Schlüsselwort, bei dem eine bestimmte Aktion durchgeführt werden muss.
Zu trinken gibt es Softdrinks, Bier, Sekt und Pfeffi zu gewohnt wähler*innenfreundlichen Preisen!
Bitte beachten: Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet). Bitte bringt einen entsprechenden Nachweis mit.
25.09.2021 19:00 Uhr im Queeren Zentrum

Vielbunte Sommer-Weihnachts-sho-ho-how – Stream – 30.09.2021

Ihr habt unsere Sommer-Show verpasst? Kein Problem! Im Supermarkt gibt es mittlerweile köstliches Weihnachtsgebäck und sicher auch Glühwein zu kaufen. Also deckt euch mit Leckereien ein und verfolgt eine grandiose Show! Freut euch auf tolle Künstler*innen wie Igitte von Bingen, Aurora DeMeehl, DreiRaumJazz, Megan Marvelous sowie Zimt und Zunder. Zu Gast hatten wir außerdem die Indie-Pop-Sängerin & Songwriterin Jenkō, die bereits 2019 den Markplatz auf dem vielbunten Weihnachtsmarkt zum Beben brachte.

Queeres Jugendsommerfest am 24.09.2021 um 17 Uhr

Ja, es stimmt – kalendarisch gesehen wird der Herbst bereits angefangen haben. Aber für ein Sommerfest unter jungen queeren Menschen ist es nie zu spät!

Kommt am 24.09. ins Queere Zentrum um mit uns eine schöne Zeit zu haben. Wir wollen gemeinsam die diesjährige CSD-Stimmung ausklingen lassen und mit einer kleinen Grillparty auch unser gemeinsames Durchhalten der letzten Monate feiern. Los geht es um 17:00 Uhr für alle Menschen unter 27. Bei schönem Wetter werden wir draußen die Sonne genießen, bei Regen werden wir im Queeren Zentrum sitzen – in beiden Fällen mit Maskenpflicht außerhalb des Sitzplatzes. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte meldet euch hier verbindlich an, damit wir genug Grillgut im Vorfeld besorgen können: https://forms.gle/w8527ngcJZ9S9YdJ6

Ladies Night Talk – Picknick (live) 19.09.2021 14 Uhr

Wir freuen uns auf ein Treffen mit queeren, vielfältigen, “bunten“*- Frauen und Lesben aus Nah und Fern zum Austausch und Vernetzen.
Wir wollen mit Euch “live” am Sonntagnachmittag im Herrngarten picknicken und dabei gemeinsam den Spätsommer-Nachmittag genießen .
Packt eure bunten Picknickdecken, leckeren Snacks und Getränke ein und seid dabei. Wir freuen uns sehr auf ein Treffen mit Euch.


+++Bitte beachten: Durch die neuen Regelungen ist ein 3G Nachweis erforderlich.+++

Unser Picknickort ist im Herrngarten am Johann Heinrich Merck Denkmal:
https://osm.org/go/0Dxcf1fRB-?m=
Bei schlechtem Wetter werden wir euch kurzfristig über eine Alternative informieren.
Für Fragen rund um die Veranstaltung wendet Euch an:
Heidi.Schweitzer at vielbunt.org
*)lesbische, bisexuelle, queere, nicht-binäre und trans Freund*innen die sich dem weiblichen* bzw. lesbischen* Spektrum zugehörig fühlen)

LESUNG UND GESPRÄCH MIT CORINNE RUFLI

Historikerin Corinne Rufli (41) liest aus ihrem Buch und spricht mit Marga (78) über ihr Leben. Marga erzählt, was es heisst, eine Beziehung als junge Frau ganz im Versteckten zu leben und was eine Frauenkommune in Frankreich in den 1980ern alles auslösen kann. Seit über 30 Jahren ist sie nun mit Gianna zusammen, eine Vernunftsliebe, wie sie beide sagen.

«Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert», heisst das erfolgreiche Buch der Schweizer Autorin Corinne Rufli. Erzählt werden Lebensgeschichten von elf frauenliebenden Frauen über siebzig aus der Schweiz. Es sind berührende und mutige Erzählungen von ganz unterschiedlichen Frauen, die sich an einem Punkt in ihrem Leben gegen das bürgerliche Ideal entschieden haben. Ein lustvoller Abend mit Lesung und Gespräch.

Corinne Rufli ist Doktorandin und forscht am Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung an der Universität in Bern zur Lesbengeschichte der Schweiz mit Fokus auf den Zeitraum 1945 bis 1974.
Weitere Informationen und Pressestimmen unter: www.lesbengeschichte.ch.

Anmeldung:

https://frauenkulturzentrum-darmstadt.de/events/lesung-und-gespraech-mit-corinne-rufli-seit-dieser-nacht-war-ich-wie-verzaubert-frauenliebende-frauen-ueber-siebzig-erzaehlen/

Die Veranstaltung findet vor Ort unter geltenden Bedingungen zum Schutz vor einer Coronainfektion statt. Die Anmeldung findet auf der Seite des Frauenkulturzentrums statt: 

Die Veranstaltung ist nur für Frauen* offen.

Ort:

FrauenKulturZentrum e.V.
Emilstraße 10 (Kyritzschule)
64289 Darmstadt

Zeit:

24.09.2021 um 19:30 Uhr

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Frauenkulturzentrum Darmstadt und der LSBT*IQ Netzwerkstelle Südhessen (vielbunt e.V.)

Finanziert wird die Veranstaltung durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration

Vielfalt von Beziehungsformen

“Wer ist eigentlich die Frau bei euch?”

“Nur Singles – alles andere ist pervers!”

“Master und Slave? Geht mich ja nichts an, aber…”

Träumen wir wirklich alle vom klassischen Glück zu zweit? So mit Haus, Hund und Hochzeitsglocken? Woher kommt eigentlich diese Prägung auf „eine*r schwingt den Hammer und eine*r die Küchenmesser“? Wie können wir solche Rollenbilder überwinden?

Darüber möchten wir mit euch diskutieren! Über Klischees und Stigmatisierung, über alte und neue Vorbilder, über Beziehungsmodelle, Lebensentwürfe und ihre Vielfalt. Dr. Tobias Boll (Soziologe an der Uni Mainz) wird im Queeren Zentrum sein und spricht aus seinem Fachgebiet Genderstudies. Gemeinsam neugierig sein und über den Tellerrand schauen!

Seid dabei am 18.09.21 um 17.00 Uhr im Queeren Zentrum (3G-Regelung + Maskenpflicht, maximal 25 Personen) oder online über Zoom und Facebook!

Details zur Einwahl via Zoom:
https://us02web.zoom.us/j/88340349919?pwd=WVdXenRsMndhOGZGNE5HaVZMNjZWdz09

Meeting ID: 883 4034 9919
Passcode: 255566

128. Treffbunt – Kreuz und queer durch Darmstadt am 13.09.2021 um 19 Uhr

Nach dem CSD ist vor dem CSD – Picknick im Park am Woog
am 13.09.2021 ab 19 Uhr

+++ Bitte beachten: Durch die neuen Regelungen vom 08.09.2021 ist ein 3G Nachweis erforderlich! +++

Pack die Badehose … nein, die Picknickdecke ein. Nimm’ dein Lieblingsgetränk, Lieblingssnack, Lieblingskissen und vielleicht auch noch deinen Lieblingsmensch mit. Wir werden gemeinsam auf der grünen Wiese die spätsommerlichen Sonnenstrahlen und das farbenfrohe Laub genießen und mit all den bunten Menschen unserer Community die Zeit zum Kennenlernen und Plaudern nutzen.

Das Ganze findet diesmal im Park am Woog, Nähe Darmstraße / Beckstrasse, ab 19 Uhr statt.

Achso – eins noch: Du wirst uns im Park am Woog nicht übersehen können. Wir schmücken den Platz mit vielen kleinen und großen Regenbogenfahnen und Beachflags.
Komm doch einfach vorbei. Wir freuen uns auf Dich.

Der Treffbunt ist ein Stammtisch für alle queeren Menschen in Darmstadt und Umgebung. Ob vielbunt-Mitglieder oder Interessierte, ganz egal. In der Regel findet er jeden 2. Montag im Monat statt. Das Besondere: eine Stammkneipe gibt es nicht. Die nächste Location wird jedes Mal ausgelost. Also entdecke mit uns Darmstadt, lerne neue Leute kennen und verbringe einen schönen Abend!

Wenn du neu dabei bist, Fragen hast oder einfach ein bisschen Hilfe beim Kennenlernen brauchst, melde dich bei uns unter kulturundcommunity@vielbunt.org oder einfach direkt beim Treffbunt.

Queergarten goes Indoor am 17.09.2021 um 20:30 Uhr

***WICHTIG: Link zur verpflichtenden Anmeldung weiter unten! ***

Für diese Veranstaltung gilt 3G. Bitte zeigt am Eingang euren Nachweis vor.

Die Nächte werden kühler und unser Queergarten wechselt in die Innenräume des Queeren Zentrum. Der Spaß bleibt gleich. Deshalb kommt zum Queergarten goes Indoor! Die Bar, wo das Personal flaschenweise die Brause rausfeuert und Single Ladies gespielt wird, bis es alle mitsingen können. Hier sind Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans* in der Überzahl und der Gaydar nicht auf die sensibelste Frequenz gestellt werden. Hier können Frauen nachfühlen, was Melissa Etheridge in ihrem ersten Album wirklich gemeint hat und sich durch den ganzen Raum vielsagende Blicke zuwerfen. Hier können Männer ausgelassen die Arme in die Luft reißen, sobald – je nach Alter – ABBA, Madonna oder Britney ertönen.

An den Tischen versorgen euch die charmanten Queergärtner_innen mit LSBT* (Likör, Sekt, Bier, Tee) zu super Preisen.
Wir freuen uns, dass unter den gegebenen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen ein physisches Beisammensein wieder möglich ist und zählen darauf, dass alle Gäste mitmachen. Den gebotenen Abstand zwischen Fremden überwinden wir durch intensiven Augenkontakt und nötigenfalls auch peinliches Winken.

WICHTIG: NUR MIT ANMELDUNG

Gäste können sich bis zum 12.09.2021 unter den folgenden Bedingungen zum Queergarten anmelden: https://bit.ly/3yQRxUl

1. Meldet euch als Gruppe, Paar oder Einzelperson mit diesem Formular an
2. Bei eurer Ankunft werdet ihr zu eurem Tisch geführt.
3. Bestellungen werden von den Queergärtner_innen am Tisch aufgenommen und serviert.
4. Auf den Toiletten gilt Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckung obligarorisch; Feuchtigkeitsmaske optional).
5. Tanzen geht noch nicht, aber wir wissen, dass ihr es könntet!

Mit vielbunt zur Demo gegen die AfD in Darmstadt!

Wir treffen uns um 17:30 Uhr zur gemeinsamen Anreise an der Oetinger Villa, Queeres Zentrum Darmstadt. Von dort werden wir Regenbogen- und Trans*flaggen mitnehmen. Kommt alle!

MdB Mariana Harder-Kühnel soll am Donnerstagabend bei einer AfD-Veranstaltung auf dem Messplatz in Darmstadt sprechen. Sie ist eine Spitzenkandidatin der AfD und agiert regelmäßig queerfeindlich.

Um zu zeigen, was wir von ihr halten, werden wir ab 18:00 Uhr bei der Kundgebung, organisiert vom „Bündnis gegen Rechts Darmstadt“, direkt am Messplatz teilnehmen. Kommt mit und steht ebenfalls gegen die AfD auf!

vielbuntes Queer Musik Café Live 29.8.2021 ab 10:30 Uhr

vielbuntes Queer Musik Café Live 29.8.2021 ab 10:30 Uhr
-ANMELDUNG erforderlich –
Beim Queer Musik Café treffen sich musikalisch interessierte Menschen um gemeinsam zu “jamen”. Bisher fanden wir uns im Blues und Jazz wieder! Ein Einstieg ist jederzeit möglich, egal ob du mit oder ohne Instrument kommst! Nach der Anmeldung senden wir dir zum Einstimmen Noten-, Audio-, bzw. Video Material zu.

Wir treffen uns am Sonntag, den 29.8.2021 ab 10:30 Uhr Treffpunkt (Beginn 11 Uhr) im Hinterhof des Queeren Zentrums, in der Kranichsteiner Straße 81 in Darmstadt.
Aufgrund der aktuellen Corona Auflagen ist der 3G-Nachweis (geimpft, getestet oder genesen) verpflichtend. Bitte bringt dementsprechend Eure Nachweise mit.
Der Hinterhof befindet sich hinter dem Gebäude. Vom Parkplatz auf das Gebäude schauend, linkerhand. Siehe Link oder Foto
https://osm.org/go/0Dxdg~P4B–?m=

Bitte bringt alle bisherigen Unterlagen und Noten mit. Du kannst mit oder ohne Instrument, mit deiner Stimme oder mit Body-Percussion mit-jamen – wir freuen uns auf Dich. ‘Spass haben’ steht auch diesmal ganz oben.

Diesmal widmen wir uns ganz und gar dem Thema Groove in Rhythmus und Musik und wie dieser erreicht werden kann. Es wird Übungen geben, die wir mit und ohne Instrument gemeinsam ausführen können. Weiteres Notenmaterial und sonstiges sende ich Euch zum Ausdrucken diese Woche noch zu, oder bringe sie zum Treffen mit.

Bitte meldet Euch über diesen Link bei uns an:
https://forms.gle/KHt7ZmuiXHQgYVRg7

Alle Neu – Einsteiger*innen sind immer herzlich Willkommen.
Bei Regen gibt es eine schöne Alternative.