19. QUEER Filmfest Weiterstadt beginnt

QUEER_2015_Plakatmotiv

Bereits zum 19. mal zeigt das Kommunale Kino im Rahmen des QUEER Filmfests Weiterstadt eine ausgewogene Mischung aus lesbischen, schwulen und transgender Filmen, verteilt über 14 Tage. Das Programm beinhaltet Spielfilme, Dokumentarfilme sowie 2 Kurzfilmprogramme (eine Kurzfilmnacht sowie eine Matinee mit Frühstück).
Das QUEER Filmfest beginnt am 21. Oktober mit der Eröffnungsfeier um 20:00, bei der die Darmstädter Travestie-Ikone Aurora deMeehl wieder einmal einige humorvolle Lieder zum Besten geben wird. Um 21:00 beginnt dann der Eröffnungsfilm; in diesem Jahr ist dies der lesbische Film „Margarita with a Straw“ aus Indien. Letzter Spieltag des Festivals ist der 03. November mit der Komödie „Love Island“ über ein Bilderbuchehepaar, das durch amouröse Verwicklungen aus seiner Behaglichkeit gerissen wird.

Weitere Informationen zum QUEER Filmfest gibt es auf der Webseite des Kinos www.kino-weiterstadt.de sowie über den facebook-Auftritt des Filmfests. Den Programmflyer gibt es auf der Webseite des Kinos unter „QUEER“ zum Download sowie hier per Direktlink. Zu den Kurzfilmprogrammen wird es separate Flyer geben, die über Titel und Inhalte informieren. Reservierungen werden ausschließlich direkt durch das Kino entgegengenommen (am besten telefonisch, aber auch per Mail).

Kontakt für Reservierungen und Anfragen:
Tel. 06150 121 85
Mail: koki@weiterstadt.de

Veranstaltungsort:
Kommunales Kino
im Bürgerzentrum
Carl-Ulrich-Strasse 9
64320 Weiterstadt