News

OpenMicNight Halloween-Edition & Halloween-Party 28.10.2017

Schon zum 9. Mal heißt es nun „Bühne frei! Zeig was du kannst!“ Die OpenMicNight Halloween-Edition ist zurück!

Schnappt euch die Bühne für 10 Minuten und unterhaltet uns! Die OpenMicNight geht in die nächste Runde und öffnet ihre Tore wieder für Spaß, Spannung, Unterhaltung, Musik, Tanz, Gesang und Zauberei! Die OpenMicNight ist vielbunts offene Bühne – die einzige offene Bühne Darmstadts ohne Einschränkungen. Ob Musik, Gesang, Theater oder Travestie, Slapstick, Satire, Comedy oder Kabarett… alles ist erlaubt.    Hier kannst Du Dich ausprobieren und Applaus saugen.

Wie auch zur letzten Halloween-Edition der OpenMicNight haben wir natürlich an Deko und Beleuchtung wieder nicht gespart und legen dieses Jahr noch einiges drauf!

Rosa Opossum und Tracy Davis werden euch – mit Prosecco bis zur Oberkante abgefüllt – wieder durch den Abend treiben!

Ob auf der Bühne oder im Publikum – sei dabei, bringe ALLE mit die du kennst – wir freuen uns auf euch!

Du möchtest auf die Bühne?
Schreib uns an treffpunkte@vielbunt.org

+++ Halloween-Party +++

Damit wir nach der OpenMicNight alle zusammen feiern können, bleibt die Halloween-Deko hängen  und wir lassen uns von Crstn (Let’s Go Queer! / Wiesbaden www.fb.com/lgqwi/) ab 23:00 Uhr so richtig einheizen! Feier mit uns bis das Licht an geht!

Helfer_innen gesucht!

Wir sind zwar nicht so groß wie unser CSD, doch haben wir eine lange Nacht vor uns und brauchen dringend helfende Hände die uns hinter der Theke unterstützen.

Du möchtest uns helfen? Dann trage dich bitte in folgendes Formular ein:
https://docs.google.com/forms/d/1iwezJKoAHOTnpSoh7WyaKWiG_SD3ZFKzcjILXr4THLI/viewform

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Beginn Halloween-Party im Anschluss: ca. 23:00 Uhr
Einlass zur Party ab 18 Jahren!
Ort: Queeres Zentrum, Kranichsteiner Str. 81

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/918998804924179

Eintritt frei, Spenden zugunsten der AIDS-Hilfe Darmstadt e.V. sind willkommen.

Kitchenswitchen 11.11.2017

Aufgepasst! Bevor wir uns in der Weihnachtszeit nur noch von Glühwein und Plätzchen ernähren, wird nochmal vornehmlich gespeist!

Am 11.11.2017 ist wieder Kitchenswitchen!logo-schrift

Du möchtest…
… neue Leute kennenlernen?
… fremde Küchen zu einem Schlachtfeld verwandeln?
… dein Lieblingsrezept präsentieren?
… einen gemütlichen und kulinarischen Abend mit (neuen) Freunden verbringen?

Dann melde dich bis zum 06.11.2017 bei uns an.

Mittlerweile wissen fast alle Teilnehmenden, wo in der fremden Küche alles zu finden ist. Wenn du also eine Küche hast, egal wie klein, dann gebe dies bitte bei der Anmeldung an, wenn du diese zur Verfügung stellen möchtest.

Anmeldung oder Fragen an: treffpunkte@vielbunt.org

Weitere Infos zum Kitchenswitchen findest du unter http://www.vielbunt.org/kitchenswitchen/

82. Treffbunt – kreuz und queer durch Darmstadt

O’zapft is!

Auch bei uns ist Oktoberfest! Unser nächster Treffbunt führt euch ins Kapellplatzviertel in die Alte Scheune des Grohe Brauhaus. In diesem Traditionsbrauhaus wird seit 179 Jahren Bier gebraut.

Kommt vorbei plaudert und genießt den Abend zum Beispiel bei einem frisch gezapften Grohe Hell, Grohe Bock oder Grohe Märzen, die schmecken hier am besten.

http://www.grohe-bier.de/grohe-alte-scheune.html

09.10.2017 19:30 Uhr

Weiterlesen

„music makes the people come together“ – Bunter Jam

Ganz im Sinne von „music makes the people come together“ wollen wir gemeinsam >>trommeln >>lärmen >>texten >>Musik kreieren, erzeugen, erleben…

Egal welches Instrument dir zum Erzeugen von Musik einfällt, ob nun Könner oder Anfänger; Rassel, Kochtopf, oder Geige, bring mit, was du willst zum ersten „Bunten Jam“ von Vielbunt.

Wir laden dich ein zum gemeinsamen Musik machen, ob in alter „Lagerfeuer-Mitsing“-Manier oder im freien Austoben, ganz egal, Hauptsache Musik!

Neugierig geworden? Lust bekommen mit zu machen oder einfach zuzuhören?

Ab Montag, 23.10. 20:00 Uhr, alle zwei Wochen in deinem Queeren Zentrum!

Wir freuen uns auf einen musikreichen Abend mit euch!

Until then, Rock on! 🙂

21. QUEER Filmfest Weiterstadt

Es ist wieder so weit: Am 25. Oktober beginnt das 21. QUEER Filmfest im Kommunalen Kino Weiterstadt. Zur Eröffnung um 20:00 Uhr werden in diesem Jahr Crystal Blueeye und Basti – bekannt durch „Die Herren Damen lassen bitten“ – eine frische spritzig freche Travestie präsentieren. Um 21:00 Uhr beginnt dann der Eröffnungsfilm „Eine fantastische Frau (Una Mujer Fantástica)“, der bei der diesjährigen Berlinale mit einem Teddy für den besten Spielfilm ausgezeichnet wurde. Das Filmfestprogramm bietet wie üblich eine ausgewogene Mischung aus lesbischen, schwulen und trans* Spielfilmen sowie 2 Kurzfilmprogramme (eine Kurzfilmnacht sowie das Kurzfilmbrunch). Und auch in diesem Jahr wird es eine Retrospektive in der KofibaR geben, bei der zwei Klassiker zurück auf die Leinwand finden. Weiterlesen

Schrill und Laut – 500 Jahre GayFormation

GayFormationUnser Organisationsteam sprüht vor Ideen. Wenn wir eine Schrill und Laut-Party planen, kommen meist mehr Mottos zustande als wir uns überhaupt zu feiern trauen. Manche Mottos sind so absurd und in einem kaum mehr nachvollziehbaren Prozess freien Assoziierens entstanden, dass einige Teilnehmende schon am nächsten Tag kaum mehr wissen, wie es dieses oder jenes Motto auf den Partykalender geschafft hat. Zum Glück gibt es Protokolle, die die Gedankengänge des Brainstormings einfangen und uns wieder ins Gedächtnis rufen was wir da eigentlich vorhatten. Tja. Das Protokoll für diese Party ist verloren gegangen.

Niemand von uns weiß mehr, wie wir auf „500 Jahre GayFormation“ gekommen sind und was wir da eigentlich mit gemeint haben. Wahrscheinlich war gerade diese gescheiterte Lutherwoche bei der die Rentner_innen in der Wittenberger Hitze umgekippt sind. Und wir wollten mal so richtig edgy was mit nem schwulen Jesus machen, der ein Andreaskreuz durch die Gegend trägt. Eventuell wollten wir auch Hostien und Messwein ausschenken und im Rahmen unserer zugegeben ziemlich braven Möglichkeiten eine verruchte Messe der Blasphemie feiern. Aber das alles lässt sich nicht mehr rekonstruieren. Das Protokoll ist ja weg.

Vielleicht hat auch nur jemand was über die Beyoncé Formation Tour gesagt… Deshalb werden wir die Sitzung sehr wahrscheinlich wiederholen müssen! Aber was schon mal sicher ist: Ihr könnt euch einstellen auf eine ganz besonders biblische Party mit viel Lithurgie, Urbi und auch Orbi! Heilige Klänge gibt es von sacred DJ Emma England Betet für uns, dass in Zukunft wenigstens eine_r mitschreibt! Amen.

Schrill und Laut – 500 Jahre GayFormation
20. Oktober 2017
ab 22 Uhr
Schlosskeller Darmstadt

Hier geht es zum Event bei Facebook

 

Veranstaltungstipp – #geschicktzerfickt

Foto (c) Guido Schröder

In ihrem ersten Solo-Programm „#geschicktzerfickt“ erzählt die Comedienne und Schauspielerin von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe.

Sie kommt nach Darmstadt… 1,60 Meter groß, wandelbar wie ein Chameleon, kaffeesüchtig, langschlafend aber ausgeschlafen, direkt, unverwechselbar, urkomisch und und und… Eine Energiebombe zum Kringeln… Tahnee !!!
Bekannt nicht nur aus Nightwash, TV Total oder youtube…

Am  Freitag den 03.11.2017, 20 Uhr in der Centralstation Darmstadt… #geschicktzerfickt

Es wäre toll wenn wir den Vielen unserer Treffbunt-Community dieses Event schmackhaft machen könnten und wir uns dann gemeinsam an diesem Abend den Ast ablachen

Karten gibt es unter:
http://www.centralstation-darmstadt.de/event/7374001/tahnee-geschicktzerfickt/

 

[JUGEND] Powerpointkaraoke am Dienstag den 26.09.2017

Schon mal in der Schule/Uni ein Referat gehalten und absolut keine Ahnung gehabt, was du da eigentlich redest?
Perfekte Vorraussetzung! Wir laden euch herzlich zum dritten vielbunten Powerpoint-Karaoke ein.

Powerpoint-Karaoke ist eine humorvolle Variante des klassischen Karaoke. Hier wird weder gesungen, noch getanzt – hier wird geblufft, was das Zeug hält! Die Auftretenden stellen sich der Aufgabe, aus dem Stegreif kurze Powerpoint-Präsentationen zu wildfremden, zufällig ausgewählten Themen zu halten, die sie während ihres Auftritts das erste mal sehen. Peinliche Versprecher und Blackouts sind dabei vorprogrammiert. Vom neuen Taubenschutzkonzept der Deutschen Bahn über die Jahreshauptversammlung des Kleingärtner_innenvereins bis zur Vorstellung neuer Produkte, deren Sinn man frühestens auf Folie 4 selbst versteht, haben wir alles dabei. Für die besten Teilnehmer_innen gibt es zudem tolle Preise zu gewinnen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten queeren Personen im Umfeld des vielbunt e.V. unter 27 Jahren.

Wann? 26.09.2017 – 20:15 Uhr
Wo? Queeres Zentrum Darmstadt, (Kranichsteiner Str. 81, 64289 Darmstadt)

Dein Queeres Zentrum, deine Ideen!

Seit Anfang 2017 sind die Räume in der Oetinger Villa Darmstadt, für die vielbunt e.V. die Trägerschaft übernommen hat, tatkräftig mit der Unterstützung von Freund_innen, Vereinsmitgliedern und zukünftigen Nutzer_innen gemeinsam renoviert worden.
Mittlerweile sind schon einige Veranstaltungen im Queeren Zentrum durchgeführt worden und unsere AGs und Gruppen haben endlich ein zu Hause für ihre regelmäßigen Treffen gefunden – bei denen auch alle Teilnehmenden genügend Platz finden.

Jetzt bis DU gefragt! Dein Queeres Zentrum, deine Ideen! Wir möchten das Angebot in unserem gemeinsamen Queeren Zentrum noch weiter für euch ausbauen! Spieleabend, Kinoabend, Discoabend, Zauberkurs und Kuchenwettessen, alles ist möglich!

Du hast Ideen, Anregungen, Wünsche oder bist neugierieg? Dann komm vorbei!

Am 28.09.2017 um 19:00 Uhr im Queeren Zentrum, Kranichsteiner Str. 81.

Öffentliche Vorstandssitzung am 27.09.

Mitte November wird die nächste Mitgliederversammlung von vielbunt stattfinden. Teil davon wird auch die Nachwahl eines neuen Vorstandsmitgliedes sein, da ein Vorstandsposten zurzeit unbesetzt ist.

Wer von unseren Mitgliedern sich vorstellen kann, dieses Amt zu übernehmen und sich im November zur Wahl stellen zu lassen, um die Vereinsinteressen zu vertreten, kann sich daher in der kommenden Woche einen ersten Einblick in die Vorstandsarbeit verschaffen und an unserer öffentlichen Sitzung teilnehmen.

Wann: 27. September, 19:00 Uhr
Wo: Queeres Zentrum Darmstadt, Kranichsteiner Straße 81

vielbunt gegen den Bus der Schande

Zum inzwischen vierten Mal sucht die sogenannte “Demo für Alle” die Landeshauptstadt Wiesbaden heim.

Getarnt als “Bus der Meinungsfreiheit” und mit einer Handvoll Jugendlichen als Aushängeschild, verbreiten sie Lügen und hetzen gegen LSBT*IQ (Lesben, Schwule, Bi, Trans*, Inter und Queer) und deren Rechte auf.

Nach dem Lehrplan für Sexualerziehung in Hessen, der erfolgreich in den Schulen eingeführt wurde, wenden sie sich nun bundesweit gegen die Ehe für Alle.
Dabei schüren sie Ängste und behaupten, heterosexuelle Paare und Familien wären durch gleiche Rechte für alle gefährdet und entwertet.

Diese plumpen Versuche, die Gesellschaft gegen LSBT*IQ aufzuhetzen, lassen wir nicht unkommentiert.
Natürlich wird wieder eine sehr große Gruppe aus Darmstadt nach Wiesbaden reisen, wenn es darum geht, Haltung zu zeigen. Wir werden uns Hedwig von Beverfoerde und ihrer Gefolgschaft aus Fundis, Erzkonservativen, PEGIDA, AfD und anderen Nazis entgegenstellen. Packt eure Fahnen und Trillerpfeifen ein!

Hass gegen Minderheiten ist keine Meinung!

Samstag, 9. September 2017
„vielbunt gegen den Bus der Schande“
11.20 – Treffpunkt für Gruppentickets
11.30 – Treffen am Gleis 9
11.40 – Abfahrt mit der Regionalbahn
13.00 – Kein “Bus der Schande” in Wiesbaden!

Hier geht es zum Event bei Facebook! Teilnehmen, teilen, Leute einladen!

„Bundestagswahl-Bullshitbingo-Abend“

„…Sie sehen einen Wahlwerbespot. Für dessen Inhalt ist ausschließlich die jeweilige Partei verantwortlich….“ , wer kennt ihn nicht, diesen Satz. Warum also nicht mal langweilige Wahlwerbesendungen in einem anderen Licht sehen?

Genau das werden wir tun! Am 22.09.2017 um 20:00 Uhr heißt es im QueerenZentrum – Zeit für:

+++ Bundestagswahl-Bullshitbingo +++

Wie das geht? Jeder erhält eine individuelle Version unseres Bullshitbingo-Zettels. Von „Obergrenze“, „Wahlversprechen“ bis „Wählerwille“ wird alles bunt gemischt vertreten sein. Dann schauen wir gemeinsam das TV Duell und jede Menge Wahlwerbespots ALLER Parteien!
Wer als erstes eine der Reihen voll hat, darf laut „BINGO“ schreihen und erhält einen kleinen Preis!

Zusätzlich gibt es für jede Tischseite ein eigenes Schlüsselwort, bei dem jeder ein Schluck aus seiner Fanta trinken muss! Mal sehen welche Tischseite zuerst vom Hocker fällt.

 

Vielbunt Weihnachtsmarkt – Künstler_innen gesucht

August… 30° Grad… die AG Sport und Bewegung läd heute (30.08) zum Schwimmen ein, und was macht die AG Kultur & Community?   Weihnachtsprogramm…

+++ Dein Name im offiziellen Programmheft des Darmstädter Weihnachtsmarkts? Dann bis zur Deadline am 3.9 zusagen! +++

Wer hat Lust unser kulturelles Programm zu ergänzen? Gesang, Tanz, StandUp,  fast alles ist erlaubt. Schreibt uns an treffpunkte@vielbunt.org!

1. Queerer Abend Weihnachtsmarkt Hauptbühne

15.12.2017 18-21 Uhr

2. Queerer Mittwoch Foodtruck-Weihnachtsmarkt im Carree

29.11.
06.12.
13.12.
20.12.
jeweils 18-20 Uhr

Und da wir gerade bei Terminen sind, am besten gleich notieren:
28.10.2017 OpenMicNight mit anschließender Halloween-Party
01.12.2017 AIDS-Gala

 

Schrill und Laut – Glow Job

Schrill und Laut erstrahlt wieder in ungewohntem Glanz! Die Lichter werden wieder aus!gedreht. Wir zeigen unsere neonschwarze Seite, schalten die UV-Röhren ein und tauchen das Schlosskellergewölbe in die glühendsten Farben.
Der Dresscode ist einfach: Strahlendes Weiß und schreiende Farben von Neonpink bis Grellgrün. Wenn ihr wollt. Wer keine UV-aktive Schminke aber dafür großes Vertrauen in Fremde hat, kann sich vor Ort noch vom Künstlerinnenkollektiv Lichtscheues Gestalten partyfein aufmotzen lassen. Den weniger Glücklichen bietet Rosa Opossum ein komplettes Bodypainting an.
So seid ihr frisch gewappnet für unsere schummrig-schimmernden Single-Spielchen und könnt zukünftige Bekanntschaften wie ein räuberischer Tiefseefisch mit eurer oszillierenden Persönlichkeit anlocken. Strahlendste Musik gibt es von mind-glowing Doris Gay – mit dem Besten was ihr euch vorstellen könnt

Schrill und Laut – Glow Job
Freitag, 15.09.2017
ab 22 Uhr
Schlosskeller Darmstadt
hier gehts zum Event bei facebook

glow job

Dritte vielbunte Radtour am Sonntag den 03.09.2017

Die vielbunte Radtour geht in die dritte bzw. dreieinhalbte* Runde – am 03. September 2017 geht es über ca. 60 km durch Feld, Wiesen und Auen. Wir starten um 10:00 an der Westseite des Hauptbahnhofs in Darmstadt, fahren Richtung Westen, durch Büttelborn, die Fasanerie Groß-Gerau, Wallerstädten direkt auf den Rhein zu. Auf der Altrheininsel Langenau gibt es nach ca. 25 die Einkehrmöglichkeit auf dem Hofgut. Weiter geht’s Richtung Süden, immer am Damm entlang über den Kornsand, Schusterwörth bis Erfelden. Die Etappe zurück nach Darmstadt führt uns durch Goddelau Richtung Griesheim bis zum Hauptbahnhof. Bitte denkt an starken Sonnenschutz und genügend Getränke, da die Strecke überwiegend (hoffentlich) in der Sonne liegt. Eine Decke + Snacks können nicht schaden – die wunderschönen Rheinwiesen laden zum picknicken ein.

Wer möchte kann der Facebook-Veranstaltung beitreten und/oder sich melden für die Whatsapp-Gruppe zu der Radtour.

Facebook-Event 

*beim eigentlich dritten Mal mussten wir in Wiesbaden Flagge zeigen gegen die sogenannte „Demo für Alle“,  in der Woche danach wurde die EheFürAlle beschlossen, nun sollte der Neuauflage der Tour nichts in die Que(e)re kommen 😉

 

Lesung: „Du musst mich schon so nehmen wie ich bin“

Es gibt so viele Geschlechter wie es Menschen gibt. DasDieDer-Menschen lesen eigene und angeeignete Texte und teilen so ihre Gender-Dschungel-Erfahrungen.

„Du musst mich schon so nehmen wie ich bin“ – Reise zum Selbst

Die AIDS-Hilfe Darmstadt und der Verein vielbunt laden herzlich ein zur Lesung mit anschließendem Gespräch.

16. September 2017 // 18.00 Uhr
Queeres Zentrum Darmstadt
Kranichsteinerstr. 81
64289 Darmstadt

80. Treffbunt – kreuz und queer durch Darmstadt

Am 14.08.2017  findet unser Special 80. Treffbunt – Mit dem Datterich-Express queer durch Darmstadt mit Aurora DeMeehl und Tracy Davis statt.

Leider sind alle Tickets ausverkauft!

Treffpunkt ist am 14.08.2017 um 18:45 Uhr an den Gleisen gegenüber dem Darmstadtium – Wissenschafts- und Kongresszentrum. Auf der Fahrt gibt es kleine Snacks und Getränke zu fairen Preisen. Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit euch!

Förderung des Queeren Zentrums durch den Aktionsplan Akzeptanz und Vielfalt

Bereits am 27.05.2017 hat das Queere Zentrum in der Oetinger Villa in der Trägerschaft des Vereins vielbunt eröffnet. Seit Januar haben viele Personen im Rahmen des Ehrenamts die Räumlichkeiten renoviert. Bisher fehlten jedoch finanzielle Mittel, um die Räumlichkeiten multifunktionell auszustatten, damit neue Projekte und Angebote für die Zielgruppe (Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und intersexuelle Menschen) realisiert werden können. Durch den „Hessischen Aktionsplan für Akzeptanz und Vielfalt“ des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, hat sich für vielbunt e.V. die Möglichkeit ergeben, eine Förderung der zielgruppenspezifischen Arbeit zu bekommen. Am 27.07.2017 wurde durch Jo Dreiseitel (Staatssekretär für Integration und Antidiskriminierung) und Susanne Stedtfeld (Leiterin der Antidiskriminierungsstelle im Hessischen Sozialministerium) der Bewilligungsbescheid über 34.000 € an Vertreter_innen von vielbunt e.V. überreicht. Auch Karin Wolff (MdL/CDU), die sich für die Förderung des Projekts durch den Aktionsplan stark gemacht hat, Daniela Wagner (Landesvorsitzende der Hessischen Grünen) und Jochen Partsch (Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt) waren zur Übergabe gekommen. Jochen Partsch betonte, dass die Förderung des Queeren Zentrums durch Stadt und Land zeigt, wie wichtig die Arbeit des Vereins ist und hoch angesehen und geschätzt wird.

Durch die vom Land Hessen geleistete Starthilfe können nun Möbel angeschafft werden, damit die Projekte im Queeren Zentrum Gestalt annehmen können. Bisher fanden alle Projekte und Veranstaltungen, wie zum Beispiel die offene Jugendarbeit, zwar in den neuen Räumlichkeiten statt, jedoch auf geliehenen Möbeln.

Das Jugendzentrum hat dienstags, donnerstags und freitags von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Unsere Kontaktadresse ist: info@queereszentrum-darmstadt.org
Aktuelle Informationen finden sich auf der Homepage des Queeren Zentrums.

Kitchenswitchen CSD-Special 12.08.2017

Der CSD Darmstadt 2017 rückt immer näher und somit auch unser Kitchenswitchen CSD Special am 12.08.2017.

Was ist denn Kitchenswitchen?

Das ist eine charmante Art, Leute kennen zu lernen. Es werden Teams zu je zwei Personen gebildet, die gemeinsam kochen werden: Eine Vorspeise, einen Hauptgang oder eine Nachspeise. Wer mit wem,  entscheidet das Los.

Was ist das „Kitchenswitchen CSD Special“?

Das kommt ganz auf die Teilnehmenden an! Seid Kreativ! Schmückt mit Regenbogenfarben, dekoriert die Nachspeise mit Glitzer, lasst eurer Phantasie freien Lauf!

Also auf zur Schnitzeljagd durch die Stadt, jetzt wird wieder gekocht!

12.08.2017, Sommer-/CSD-Special, bitte bis 06.08.2017 per Email an treffpunkte@vielbunt.org anmelden.

Weitere Infos findet ihr unter http://www.vielbunt.org/kitchenswitchen/

Gemeinsam gegen Homophobie im Sport!

Ausstellung Lesben und Schwule im Sport

Der AG Sport und Bewegung ist in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt eine kleine Sensation gelungen:

Die Ausstellung „Gegen die Regeln – Lesben und Schwule im Sport“ konnte nach Darmstadt ins karo 5 geholt werden und sie wird in der kompletten CSD-Aktionswoche bis einschließlich dem CSD-Samstag zu sehen sein.

Zum Auftakt wird die Ausstellung am

 Samstag den 12. August 2017 um 15 Uhr 

mit einer Rede des bekannten Historiker und Initiator der Ausstellung Dr. Klaus Sator feierlich eröffnet.

Eintritt? frei!
Wann? 12. bis 19. August 2017
Wo? karo 5, TU Darmstadt, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt 
Öffnungszeiten?  Montag – Freitag  06 – 22 Uhr, Samstag 13 – 19 Uhr