Alle Beiträge von Stefan Zoll

Teamende für unsere Jugendgruppe gesucht!

Unsere queere Jugendgruppe farbenfroh sucht dringend weitere

EHRENAMTLICHE MITARBEITER_INNEN!

Unsere Jugendgruppe besteht nun seit September 2012. Wir treffen uns als Teamer_innen einmal im Monat und planen die kommenden Treffen mit den Jugendlichen. Diese finden freitags von 18 bis 20 Uhr statt. Da uns dieses Projekt sehr am Herzen liegt und der Umzug ins Queere Zentrum neue Aufgaben bedeutet, suchen wir weiterhin ehrenamtliche Mitarbeiter_innen.

Was wir erwarten:

  • kontinuierliche Mitarbeit in der Planung und Durchführung der Treffen der Jugendgruppe,
  • Teilnahme an Sitzungen auch in den Abendstunden,
  • Kommunikationsfähigkeit und Mitarbeit in einem queeren Team,
  • Lust, Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen,
  • Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Menschen,
  • Offenheit zu Gesprächen über queere Themen

Was wir bieten:

  • ein lustiges, engagiertes Team mit Erfahrung,
  • Kontakt zu neuen Leuten innerhalb der Darmstädter Community,
  • Einblicke in das Arbeitsfeld Jugendarbeit,
  • schriftliche Bestätigung deiner Mitarbeit im Verein,
  • Weiterbildung im Bereich Juleica

Du hast Interesse?

Du bist interessiert oder hast Fragen, dann melde dich doch einfach bei Christian März (0175 3666575 oder jugend@vielbunt.org) oder komme zu einer der nächsten AG Sitzungen.

Wir freuen uns auf dich!

Neue Broschüre: Trans* & Recht

vielbunt e.V. hat zusammen mit der AIDS-Hilfe Darmstadt e.V. eine Broschüre zum Thema Trans*& Recht herausgegeben.trans-und-recht

Wie kann ich meinen Vornamen und Personenstand ändern? Wo gibt es die nötigen Formulare? Was sind die Voraussetzungen für eine angleichende Operation? Und wo kann ich mich beraten lassen und erhalte Unterstützung?

Die neue Broschüre möchte trans* Menschen ein Leitfaden sein und fokussiert dabei auf rechtliche und praktische Aspekte, die viele auf ihrem individuellen Weg der Transition beschäftigen. Sie informiert über den derzeitigen Stand hinsichtlich Namens– und Personenstandsänderung und über medizinische Möglichkeiten der Geschlechtsangleichung. Zu guter Letzt gibt es einen ausführlichen Anhang mit Literatur, Filmen sowie Informations- und Beratungsangeboten.

Die Broschüre kann hier als PDF geladen werden:
PDF Trans* und Recht

Unser queeres Zentrum braucht einen Namen!

Wir eröffnen bald unser Queeres Zentrum in der berühmten Oetinger Villa.
Nur wie sollen unsere neuen Räume heißen?
Bei der kreativen Namensfindung brauchen wir eure Hilfe! Gebt dem neuen Zuhause der Queeren Community einen Namen!

Einfach Vorschläge mit Begründung über unser Online-Formular einreichen. Eine Jury unserer aktiven Mitglieder wird unter dein eingesendeten Namen auswählen und sich bei dem_der Einsender_in mit einer kleinen Überraschung bedanken.

Hier gehts zum Formular: https://goo.gl/forms/N5dNy7c8BJbYV1Dp2

Vielen Dank!

Euer Vorstand
Stefan, Alex, Dennis, Vanessa und Stefan

Wir brauchen eure Hilfe bei der Renovierung unseres queeren Zentrums!

Ihr habt es mitbekommen! Seit dem 01.01.2017 hat vielbunt die Trägerschaft für das queere Zentrum in der Oetinger Villa übernommen.

Nach Wochen der Planung heißt es jetzt Bauhelm aufsetzen, Partyklamotten gegen Lackieranzug tauschen, die manikürten Nägel in Arbeitshandschuh stecken und zur Abwechslung mal keinen Drink sondern Hammer, Zange und Co in die Hand nehmen. WIR RENOVIEREN!!! Und das relativ viel. Von Spachteln, Schrauben, Tapezieren, Streichen, Verkabeln… für jede_n ist was dabei.

Also meldet euch an, wir können gar nicht genug Menschen sein. Passieren wird der ganze Spaß an den folgenden sechs Wochenenden:
18./19.02.17 25./26.02.17 04./05.03.17 11./12.03.17 18./19.03.17 25./26.03.17

Hier gehts zum Anmeldeformular: https://goo.gl/forms/r5iMii8Ns9z1IMyt1

Natürlich dürft ihr auch Familie, Freund_innen und Bekannte mitbringen!

Liebe Grüße vom Vorstand
Stefan, Alexander, Dennis, Vanessa und Stefan

Termine Planungstreffen für das queere Zentrum

Das queere Zentrum in der Oetinger Villa wird von einem Arbeitskreis geplant und organisiert:

Das nächste Treffen findet am 31. Januar um 18 Uhr in der Oetinger Villa statt. (Kranichsteiner Str. 81, 64289 Darmstadt)

Zur Planung wurden Uunterarbeitskreise gegründet die sich zu folgenden Terminen treffen:

UAK Eröffnungsfeier: 05.01.2016 um 19:00 Uhr
UAK Bar/Küche: 12.01.2016 um 19:30 Uhr
UAK Interior/Einrichtung: 24.01.2016 um 18:00 Uhr

Die Treffen finden in der Oetinger Villa statt und sind offen für alle Interessierte Menschen.

Kick-Off des Arbeitskreises Queeres Zentrum

Liebe Mitglieder

 Am 28.11.2010 wurde vielbunt gegründet. An diesem Tag hat eine Handvoll Menschen ein neues Kapitel in der queeren Geschichte von Darmstadt und darüber hinaus gelegt. In den letzten sechs Jahren haben wir viel Arbeit geleistet, konnten einige wichtige Ziele erreichen und sind dafür auch ziemlich bekannt geworden.
Wir haben Christopher Street Days quasi aus Wohnzimmern heraus organisiert, mussten Jugendgruppenstunden in viel zu kleinen Kellerräumen verbringen und die angesammelten vielbunten Schätze vom Demo-Megafon bis zum aufblasbaren Einhorn sind über etliche Dachböden, Regale und Abstellkammern in der ganzen Stadt verteilt.
Vor zwei Jahren erhielt der damalige Vorstand deshalb den Auftrag, sich noch mehr als zuvor um eigene Räume für die vielfältigen Angebote Arbeitskreis Queeres Zentrumund Projekte von vielbunt zu kümmern. Und es hat auch wirklich genau zwei Jahre gedauert, bis dieses Ziel in greifbare Nähe gerückt ist. Bei der letzten Mitgliederversammlung in diesem Monat konnten wir euch mitteilen, dass die Stadtverordnetenversammlung beabsichtigt, vielbunt eigene Räume in Darmstadt zu überlassen. Kurz darauf war es beschlossene Sache: Wir werden in einem Teil der Oetinger Villa ein Queeres Zentrum mit einer vollen hauptamtlichen Stelle einrichten!

 

Gefeiert wurde diese Neuigkeit am letzten Wochenende bei unserem vielbunten Jahresabschluss. Nun kommt wohl der größte aber auch schönste Teil der Arbeit und ein weiterer Meilenstein in unserer Vereinsgeschichte:
Zum Jahreswechsel werden wir in unsere eigenen Räume in der Oetinger Villa einziehen können. vielbunt bekommt ein Zuhause, das ein wenig renoviert und mit Leben gefüllt werden muss.

Mitmachen und Mitgestalten

Da dies das Ergebnis des Engagements und der Unterstützung aller Mitglieder ist, möchten wir euch einladen, die nächsten Schritte auch weiterhin gemeinsam zu gehen.
Wie soll ein Queeres Zentrum in Darmstadt aussehen? Wie wird sich unsere Arbeit in Zukunft gestalten? Wie soll das Queere Zentrum heißen und wie sieht das erste Jahr in unseren eigenen vier Wänden aus?
Um dies zu diskutieren, zu planen und gemeinsam zu entscheiden und auch tatkräftig anzupacken, gründet sich
am 13. Dezember 2016 um 18.00 Uhr
der Arbeitskreis Queeres Zentrum.

 

Wir freuen uns über eine breite Beteiligung aller Mitglieder. Um besser planen zu können und eine passende Räumlichkeit für dieses Treffen zu finden, sagt uns per Email kurz Bescheid, ob ihr teilnehmt: info@vielbunt.org

Wir freuen uns auf euer Kommen

Neuer Vorstand gewählt

In einer produktiven Mitgliederversammlung am 12.11.2016 hat sich vielbunt e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Im Amt des 1. Vorsitzenden wurde Stefan Kräh bestätigt. Den 2. Vorsitz übernimmt erneut Alexander Arnold und Dennis Hochmann wurde ebenfalls im Amt des Kassierers bestätigt. Als Beisitzer wurde Stefan Zoll wiedergewählt und als neues Mitglied im Vorstand dürfen wir Vanessa Schmitz als Beisitzerin begrüßen.

vielbunt vorstand 2017 2018Die Mitgliederversammlung hat zudem das neue Arbeitsprogramm 2017/2018 verabschiedet. Als neue Arbeitsgruppen wurde die AG Kim & Alex, eine Elterninitiative für Trans*-Kinder, sowie die Arbeitsgruppe Rainbow Refugees eingesetzt. Der Vorstand hat zudem die Einsetzung eines AK Queeres Zentrum angekündigt um den Aufbau des queeren Zentrums in den neuen Räumlichkeiten zu gestalten.  Der Verein sieht sich so gut gerüstet für die Herausforderungen auf vielen Ebenen, die in den nächsten 2 Jahren auf uns warten.

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen am Samstag, 12.11.2016

Liebe Mitglieder und interessierte Personen,
vielbunt arbeitet seit fast sechs Jahren mit euch und in eurem Namen an einer bunten, diskriminierungsfreien Gesellschaft und vielen Angeboten für LGBT in Darmstadt. Von Sei trans* Du, Jugendgruppe und SCHLAU über die Frontrunners, karitative und kulturelle Veranstaltungen bis hin zum Christopher Street Day haben viele Projekte bei uns einen festen Platz. Zudem arbeiten wir daran ein queeres Zentrum in Darmstadt zu etablieren. Mit mittlerweile über 200 Mitgliedern sind wir zudem einer der größten queeren Vereine in Hessen.

Wir laden Euch hiermit herzlich zur

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen
am Samstag, den 12.11.2016, um 12:00 Uhr im TUD Gebäude S1|03, Raum 175

ein, um gemeinsam auf die letzten Jahre zurück zu blicken und die zukünftigen Arbeiten im Verein zu besprechen und zu planen.

vielbunt fährt nach München gegen die „Demo für Alle“

Update: Aufgrund der Ereignisse vom Freitag wurde die „Demo für Alle“ in München abgesagt.

Am Sonntag marschieren in München wieder die Homohasser der Demo für Alle. In Stuttgart waren wir bereits dreimal, um uns diesen Menschen in den Weg zu stellen und für Vielfalt zu demonstrieren.
Wir haben kurzfristig wieder einen Bus organisiert und fahren am Sonntag um 7:30 Uhr in Darmstadt los. Gegen 17:00 Uhr geht es dann wieder zurück nach Darmstadt.

Bitte unbedingt hier Anmelden:
Anmeldung zur Busfahrt nach München >

Jeder, der mit uns für Vielfalt demonstrieren möchte, ist herzlich eingeladen!

vielbunt mit eigenem LKW auf dem CSD Frankfurt 2016

Auch dieses Jahr wird vielbunt wieder mit einem LKW an der Demo-Parade des CSD Frankfurt am 16.Juli 2016 teilnehmen. Wir laden euch herzlich ein, mit uns nach Frankfurt zu fahren und diesen tollen Tag zu genießen.

ANMBildschirmfoto 2016-07-02 um 13.41.38ELDUNG:
Zwecks Planung meldet euch bitte über das folgende Formular an:
Anmeldung für die Teilnahme vielbunt auf dem CSD FFM > 

Wenn ihr Zeit habt tragt euch auch als Helfer_in für Auf- und Abbau des LKW ein, mit vielen Händen geht das auch sehr schnell.

Mehr Informationen auch auf facebook.

Wir freuen uns auf euch!

Resolution gegen Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*Feindlichkeit

Gemeinsame Resolution von vielbunt, AStA TU Darmstadt, Jusos Darmstadt und der Grünen Jugend Hessen. Die Resolution wurde am internationalen Tag gegen Homophobie (IDAHO) am 17.05.2016 auf dem Luisenplatz Darmstadt verlesen.

Am 17. Mai 1990 hat die Weltgesundheitsorganisation beschlossen, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Nichtsdestotrotz werden LGBTIQ* weltweit verfolgt, diskriminiert, erniedrigt und getötet. Auch in Europa haben sich unter dem Deckmantel so genannter besorgter Eltern LGBTIQ* Feind_innen zusammengefunden und wollen alle, die nicht ihrem heteronormativen vorgestrigen Weltbild entsprechenden Menschen aus der Öffentlichkeit und dem Bewusstsein verbannen. Evangelikale Kirchen und die katholische Kirche unterstützen weltweit Kampagnen gegen die Rechte von LGBTIQ* – von Verhinderung einer Ehe für alle über die schädliche “Homoheilung” bis hin zum Aufruf zur Verfolgung von LGBTIQ*. Wir fordern die Gesellschaft dazu auf, sich zusammen mit uns dieser Bewegung zu widersetzen, jeden Tag und überall – nicht nur am CSD!

Im Kampf für die Rechte von LGBTIQ* wurde schon viel erreicht, dennoch gibt es dringenden Handlungsbedarf. Noch immer werden Trans*- und Inter*personen als Menschen mit psychischen oder körperlichen Störungen eingestuft. Diese Einstufung ist verachtenswert und muss sofort beendet werden. Personenstandsänderungen und Geschlechtsangleichungen müssen den Bedürfnissen der Menschen angepasst werden und die Genitalverstümmelung intersexueller Kinder muss aufhören.

Unsere Verantwortung macht nicht vor Grenzen Halt: auch geflüchtete LGBTIQ* müssen bei uns Schutz erhalten und dürfen nicht in ihre als vermeintlich sicher deklarierten Herkunftsstaaten zurück geschickt werden. Entwürdigende Verfahren zur Feststellung der sexuellen Orientierung oder der geschlechtlichen Identität müssen abgeschafft und dauerhaft unterbunden werden. Wir müssen die sexuelle Orientierung endlich ohne Einschränkungen als Fluchtgrund anerkennen und entwürdigende Asyl- und Prüfverfahren gesetzlich verbieten.

Wir fordern gemeinsam, dass sich die Politik endlich hörbar für die Rechte von LGBTIQ* einsetzt und uns bei unserem Kampf um Gleichberechtigung und gegen jede Form der Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*feindlichkeit unterstützt.

Wir sind stolz und genau so wird unser Kampf weitergehen!

Jugend-Mitglieder -Versammlung am 13.05.2016

Liebe vielbunte Vereinsjugend, liebe interessierte Menschen,
die Jugendmitgliederversammlung von vielbunt e.V. findet am Freitag, den 13.05.2016, um 19:00 Uhr statt. Diese findet, wie auch das Treffen der Jugendgruppe, in den Räumen des SKA (Rheinstraße 20, 64283 Darmstadt) statt.

Wir starten direkt im Anschluss an das Treffen der Jugendgruppe. Eingeladen sind alle vielbunt-Mitglieder unter 27 Jahren.

Wir freuen uns über zahreiches Erscheinen. Wir werden unter anderem Projekte der Vereinsjugend in den kommenden Monaten (bspw. Sommerfest in der Grillhütte oder eigene Jugend-Fußgruppe beim CSD Darmstadt) vorstellen und freuen uns auf eure Ideen und Meinungen dazu.

Desweiteren findet auf der Jugendmitgliederversammlung die Neuwahl des Jugendvorstandes statt. Die Rahmenbedingungen und Formalitäten dazu findet ihr in der vielbunt-Jugendordnung

Viele Grüße,
euer Jugendvorstand

Keine Demo für Alle am 28.02.2016!

vielbunt fährt am 28.02.2016 wieder mit einem Bus nach Stuttgart um gegen die homophobe „Demo für Alle!“ zu demonstrieren. Wir haben einen  Bus organisiert.

Um was geht es?

facebook-events-banner-queerer-widerstandKurz vor der Landtagswahl in Baden Württemberg, gehen am 28.02.2016 Stuttgart wieder Seite an Seite Neonazis, evangelikale und fundamentalistische Christ_innen, rechte Hetzer_innen, rechtspopulistische Politiker_innen und die sogenannten „Besorgten Eltern“ auf die Straße, um gegen Gleichstellung, gleiche Rechte, Menschenrechte und die Ehe für Alle zu demonstrieren.

Kurz vor der Wahl wollen sie hetzen und Stimmung machen gegen Vielfalt und Gleichstellung.

Kurz vor der Wahl dürfen diese Vielfaltsgegner_innen kein Gehör und keine Öffentlichkeit finden. Dazu sind wir alle aufgrufen, uns diesen Menschen entgegenzustellen.

vielbunt eingekesseltvielbunt war auch im April und Oktober letzten Jahres vor Ort, bei den letzten „Demos für Alle!“. Deshalb, komm mit uns nach Stuttgart, leiste Widerstand, steh auf gegen die Feinde der Vielfalt, zeig, dass unsere Gesellschaft bunt ist!

Wir werden denen, die gegen uns hetzen, nicht den Platz überlassen, damit sie ihre menschenverachtenden Parolen ungehindert verbreiten können.

Wir werden denen, die als „Demo für Alle“ im Glauben sind, die Stimme einer stillen Mehrheit zu sein, zeigen, dass dem nicht so ist, sondern, dass „alle“ auch wir sind.

Ein breites Bündnis von queeren Verbänden, Parteiorganisationen und antifaschistischen Gruppen wird unter dem Titel „Keine Demo für Alle!“ vor Ort sein klar machen, dass der öffentliche Raum nicht ohne Widerstand von Vielfaltsgegner_innen besetzt werden kann.

Deshalb, nicht nur am CSD:

Bezieh Position!
Protestiere!
Leiste Widerstand!
Stonewall was a riot!
Peace :*

Wie kommt man dahin?

Wir fahren dieses Mal mit zwei Bussen nach Stuttgart:
08:30 Uhr ab Frankfurt HBF
09:00 Uhr ab Darmstadt Jugendstilbad Parkplatz
Die Mitfahrt ist kostenfrei, über Spenden für den Verein freuen wir uns.
Anmeldung hier: http://goo.gl/forms/VXLtbzalZj

Queere Forderungen an die Kommunalpolitik

facebook-share-picAnlässlich der Hessischen Kommunalwahlen 2016 haben wir erstmals vielbunte Forderungen an die Kommunalpolitik formuliert und veröffentlicht. Im Dezember gingen diese sieben Forderungen mit der Bitte um Antwort bei allen derzeit in der Stadtverordnetenversammlung vertretenen Parteien ein.
Mittlerweile haben wir von allen acht angeschriebenen Parteien Rückmeldungen erhalten und diese nun als Wahlprüfsteine auf unserer Webseite veröffentlicht.

Antworten der Parteien mit Übersichtsmatrix

Mehr Informationen in unserer Pressemitteilung

Jugendmitglieder-Versammlung vielbunt e.V.

Im vergangenen Mai wurde auf der Mitgliederversammlung von vielbunt der neue Jugendvorstand des Vereins gewählt. Nun ist es soweit und wir laden euch alle ein zur ersten Jugendversammlung!

Sie wird am 22.01.2016 um 18:00 Uhr stattfinden.
TUD (altes Hauptgebäude) Gebäude S103 Raum 107

Wir möchten uns bei euch vorstellen, damit ihr uns besser kennen lernen könnt. Außerdem wollen wir gerne wissen, was eure Wünsche und Belange bezüglich der Jugendarbeit von vielbunt sind.
Wir sind offen für alle eure Anregungen und freuen uns, so viele wie möglich begrüßen zu dürfen! Auch Gäste sind willkommen.

Jahresrückblick: vielbunt queere Jugendgruppe „farbenfroh“

Die queere Jugendgruppe blickt auf ihr erfolgreichstes Jahr zurück. Wir haben im September unseren 3. Geburtstag gefeiert und sind stätig am wachsen.

Bis zu 25 Jugendliche und junge Menschen kommen zu unseren regelmäßigen Treffen, teilweise fehlten uns sogar Stühle. Daher ist unser größtes Ziel für 2016, dass wir geeignete Räumlichkeiten finden, die unsere Treffen noch besser und abwechslungsreicher machen können.

Hierfür treffen wir uns Ende November mit der Stadtdezernentin, um ihr die Jugendgruppe vorzustellen und sie über unser Raumproblem zu informieren.

Natürlich haben wir uns auch dieses Jahr jeden 2. und 4. Freitag im Monat getroffen, haben gespielt, gekocht, gelacht, diskutiert, waren im Kino und auf vielen CSDs.

Unsere queere Jugendgruppe hat sich auch einen neuen Namen gegeben. Wir heißen jetzt farbenfroh!!!

Als Team der AG Jugendgruppe wollen wir natürlich bestens ausgebildet sein, für unsere vielfältigen Aufgaben. Dafür werden wir in Zusammenarbeit mit den Falken im Frühjahr 2016 an der Juleica Ausbildung teilnehmen. Den Erste-Hilfe-Kurs haben wir schon geschafft. Wir freuen uns natürlich über weitere Interessierte, um unser Team zu vergrößern.

Das Jahr lassen wir fast schon traditionell auf dem Darmstädter Weihnachtsmarkt ausklingen.  Wir treffen uns am 11.12. um 18 Uhr auf dem Marktplatz vor der Bäckerei Bormuth. Es sind alle Jugendliche und junge Menschen bis 27 Jahre herzlich eingeladen.

Bei weiteren Fragen oder Interesse, einfach melden unter: jugend@vielbunt.org

AG Christopher Street Day sucht neue Teammitglieder

Der CSD Darmstadt 2015 mit dem Motto „Wir können auch anders“ war großartig!

Helft alle, daß der CSD Darmstadt 2016 noch großartiger wird!

Zur Vorbereitung und Organisation des CSD Darmstadt 2016 der am 20.08.2016 stattfinden wird, startet die AG Christopher Street Day am 9. Dezember 2015 um 19.00 Uhr mit dem 1. AG-Treffen in die neue CSD Saison.

Dieser Termin ist zum „reinschuppern“ für neue motivierte und engagierte Menschen, die gerne in der CSD AG ehrenamtlich mitarbeiten möchten, geeignet.

Jedes Talent ist willkommen und es gibt viele verschiedene Aufgaben, bei denen man helfen kann.

Ein weiteres CSD AG Treffen zum „reinschnuppern“ wird am 20.01.2016 stattfinden.

Wir freuen uns über jeden Menschen der gerne mit uns im Team den CSD Darmstadt 2016 organsieren möchte.

Kommt vorbei – eine Mitgliedschaft im Verein ist keine Voraussetzung zum Reinschnuppern in die CSD AG.
Weitere Infos zur CSD AG findest du hier: http://www.vielbunt.org/ag-csd-2/

vielbunt braucht Platz!

40 Meter Nylonseil, Flyer und Ordner, zwei Stehtische, drei Pavillons, viel zu wenige Kabelbinder, zwölf Kunstbanner und noch mehr normale Banner, viel zu viele Holzrührstäbchen, 100 Stück Würfelzucker, zwei Stangen Kaffeebecher, mehrere Sektflöten und bunte Lampions. Sieben Stücke Kunstrasen, ein Sack voller Hawaii-Ketten, 31 Scheren, silbernes, weißes und schwarzes Panzertape, Team-Shirts, sechs neue Fahnenstangen, drei Roll-Ups, etliche verwaiste Kuchenplatten und eine Kiste die niemand aufmachen will.
So sieht es im Keller eines unserer Mitglieder aus. Diese ganzen tollen Sachen haben wir in den letzten Jahren angesammelt und sind froh das wir sie haben. Manche brauchen wir oft, einige nur einmal im Jahr und ganz andere Dinge würden wir gerne mal wieder rausholen, wissen aber nicht wo sie sich genau befinden. Denn so wie es bei diesem einen Mitglied im Keller aussieht, sieht es bei etlichen anderen unserer Mitglieder auf dem Dachboden, in der Garage oder unter der Treppe aus. Überall steht vielbunt-Kram, weil wir keine eignen Räume haben.

vielbunt braucht viele Dinge um zu funktionieren. Ein CSD braucht Zelte und Tischdecken, ein Infostand braucht Werbematerial. Alles mögliche haben wir uns nach und nach endlich anschaffen können und über die Kellernischen dieser Stadt verteilt. Wo manche unserer Raum-Spender_innen ihre Winterreifen und alten CDs nun lagern, ist uns schleierhaft. Wir sind für den Einsatz sehr dankbar, aber wissen auch: So kann es nicht mehr lange weiter gehen.

Deshalb suchen wir ab sofort einen großen Lagerraum für all unsere Schätze. Uns ist dabei ganz egal, ob Keller, Garage oder ehemaliger Hühnerstall: Nur trocken und zentral gelegen sollte er sein, nicht allzu teuer und um die 20m² groß. Wir sind da ganz bescheiden.

Wenn du uns so ein tolles Ding anbieten kannst, dann melde dich bitte bei info@vielbunt.org

Vielleicht kennst du ja auch jemand, der jemanden kennt, die jemanden kennt… Wir wären sehr dankbar!

Helfer_innen für den CSD Darmstadt am 15.08.2015 gesucht

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Helfer_innen angewiesen, um unseren CSD zu einem großen Fest gegen Homophobie und Diskriminierung werden zu lassen.

Es macht immer viel Spaß und man lernt viele nette Leute kennen. Füllt einfach das folgende Formular aus, sucht euch aus in welchem Bereich ihr helfen möchtet und dem CSD steht nichts mehr im Wege.

Anmeldung:

Hier gehts lang: Helfer_innen Anmeldung für den CSD Darmstadt

PS: Selbstverständlich ist jeder dazu eingeladen, auch Heteros 😉