Alle Beiträge von Jugend Vorstand

Winterfest Farbenfroh

Hallo liebe Menschen 🙂

Etwas kurzfristig aber lieber spät als nie 😀
Am morgigen Samstag ,den 08.12.18. beginnt ab 19 Uhr das erste Winterfest der Vereinsjugend des vielbunt e.V.
Jede Person zwischen 14 und 27 Jahren ist herzlich dazu eingeladen. Wir wollen mit euch gemeinsam an diesem Abend Lebkuchenhäuser bauen (natürlich wird das ein Championship 😉 ), singen-ganz im Stiele von Karaostern-, tanzen, uns unterhalten und uns am heißen Kinderpunsch aufwärmen, während wir die winterlichen Schnacks vernaschen.
Es fallen keine Kosten für euch an, jedoch ist es Pflicht, einen winterlichen Schnack mitzubringen, da wir als JAK nicht die Kapazitäten haben, für alle zu backen :`D.
Das Ende ist um 22 Uhr und da beginnt auch der Abbau.
Für den Einkauf wäre es wichtig, sich unter diesem Link Anzumelden, die Anmeldung ist bis zum 08.12.18. 16 Uhr geöffnet.

Anmeldung: https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fdocs.google.com%2Fforms%2Fd%2Fe%2F1FAIpQLSd1GXsY2RT46EeO2mhWWOXKe3HY49_h1Es_-azhk3apcUwjBA%2Fviewform%3Fvc%3D0%26c%3D0%26w%3D1%26usp%3Dmail_form_link%26fbclid%3DIwAR3dVM4yDRCkh8xJaC9e0rpvU9ektpJ4KCuWJNUibfF_vVCtQCGkJS47klc&h=AT3xoWDf08glLBWA6nVPmqNGYI5qAuS4K_OVmPsf9UGYuBDPGxQD4Py5FRRjwNi5jkRbv6jmJPMeWlHs2vn5GMEIrAMSZ0Nb4eexoehlRhZmbFkc9B7o4erUyqSJAJUar5TU

Bei Rückfragen schreib einfach eine Mail an jugendvorstand@vielbunt.org mit dem Betreff Winterfest oder wende dich an die Mitglieder des JAK Winterfests 🙂

Einführung „Gendern“ – Gendergerecht schreiben und sprechen

„Dieser Workshop ist konzipiert um eine detaillierte Auseinandersetzung mit den verschiedenen Formen des sogenannten „Genderns“ zu ermöglichen.
Hat Gendern überhaupt einen Sinn und warum? Wie gestaltet Sprache unser Umfeld und wie können wir sie in unserer Gruppe klug einsetzen? Welche Formen sind heute gängig und gibt es eine „richtige“ Form?
Nach einer Erläuterung der verschiedenen Möglichkeiten geschlechtergerechte Sprache zu verwenden, wird in kurzen Übungen und an praktischen Beispielen der Umgang damit gezeigt.“

Der extra für die Veranstaltung aus München eingeflogene Muriel Aichberger (http://www.murielaichberger.de/) wird am Mittwoch, den 14.11.2018 um 19:00 Uhr im Queeren Zentrum Darmstadt referieren, was es mit „geschlechtergerechter Sprache“ auf sich hat, im Anschluss gibt es eine große Diskussionsrunde.

Du möchtest:
Lernen, mit der eigenen Sprech- und Schreibweise möglichst keinem Menschen Unrecht zu tun und niemanden zu diskriminieren?
-> Das und viel mehr wird an diesem Abend möglich sein! Außerdem gibt es Kekse.

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich vor allem an alle queeren Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahre aus und um Darmstadt, alte Häs_innen (und solche, die es noch werden wollen) sind selbstverständlich ebenfalls sehr willkommen!

Stonewall was a riot! – Die Wahrheit hinter dem globalen Mythos

+++ Stonewall was a riot! +++

Dieser Satz ist weltbekannt und hat vor allem in Darmstadt eine besondere Tragweite. Doch was heißt das eigentlich? Was hat es mit der Geschichte von queerem Widerstand auf sich? Und was ergibt sich daraus für uns heute?
Der extra für die Veranstaltung aus München eingeflogene Muriel Aichberger (http://www.murielaichberger.de/) wird am Donnerstag, den 14.12.2017 um 19:00 Uhr im Queeren Zentrum Darmstadt referieren, was es mit dem globalen Mythos „Stonewall“ auf sich hat, im Anschluss gibt es eine große Diskussionsrunde.
Du möchtest:
Die eigenen Beweggründe zum queeren Widerstand hinterfragen und die Beziehungen zwischen Vergangenem und der heutigen Situation von queeren Menschen ziehen?
-> Das und viel mehr wird an diesem Abend möglich sein! Außerdem gibt es Kekse.

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich vor allem an alle queeren Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahre aus und um Darmstadt, alte Häs_innen (und solche, die es noch werden wollen) sind selbstverständlich ebenfalls sehr willkommen!

Hier geht es zum Event bei Facebook

[JUGEND] Powerpointkaraoke am Dienstag den 26.09.2017

Schon mal in der Schule/Uni ein Referat gehalten und absolut keine Ahnung gehabt, was du da eigentlich redest?
Perfekte Vorraussetzung! Wir laden euch herzlich zum dritten vielbunten Powerpoint-Karaoke ein.

Powerpoint-Karaoke ist eine humorvolle Variante des klassischen Karaoke. Hier wird weder gesungen, noch getanzt – hier wird geblufft, was das Zeug hält! Die Auftretenden stellen sich der Aufgabe, aus dem Stegreif kurze Powerpoint-Präsentationen zu wildfremden, zufällig ausgewählten Themen zu halten, die sie während ihres Auftritts das erste mal sehen. Peinliche Versprecher und Blackouts sind dabei vorprogrammiert. Vom neuen Taubenschutzkonzept der Deutschen Bahn über die Jahreshauptversammlung des Kleingärtner_innenvereins bis zur Vorstellung neuer Produkte, deren Sinn man frühestens auf Folie 4 selbst versteht, haben wir alles dabei. Für die besten Teilnehmer_innen gibt es zudem tolle Preise zu gewinnen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten queeren Personen im Umfeld des vielbunt e.V. unter 27 Jahren.

Wann? 26.09.2017 – 20:15 Uhr
Wo? Queeres Zentrum Darmstadt, (Kranichsteiner Str. 81, 64289 Darmstadt)