AG Rainbow Refugees

If you have any questions, feel free to contact us via e-mail/Whatsapp/SMS! | If you need help, please call! | If you are lonely, come over! For more informations about counseling and company, click here. If you want to join and work actively for the rainbow refugees community, continue reading.

Wenn du eine Frage hast, dann schreib uns. Wenn du Hilfe brauchst, dann rufe uns. Wenn du allein bist, dann komm zu uns. Für weitere Informationen zu Beratung und Begleitung, klick hier. Wenn du selbst bei uns mithelfen möchtest, lies unten weiter.

Die AG Rainbow Refugees bietet allen Flüchtlingen in Darmstadt Unterstützung und Vernetzung an, einerseits um die Kontaktaufnahme mit der Community zu erleichtern und andererseits auch, um in ganz praktischen Tätigkeitsfeldern aktiv zu werden: Wohnungssuche, Arztbesuche, Behördengänge, etc. Hierbei ist es manchmal schon hilfreich, wenn eine Bezugsperson dabei ist, die einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache hat. Um diese Arbeit zu koordinieren, treffen sich Mitglieder der AG Rainbow Refugees regelmäßig im Queeren Zentrum. Die nächsten Termine findest du entweder in unserem Kalender oder unter info@vielbunt.org

Darüber hinaus gibt es aber auch andere Möglichkeiten, sich regelmäßig zu engagieren um Begegnungen und Austausch auch in zwangloser Atmosphäre zu ermöglichen 2017 haben wir beispielsweise das Projekt MEET COOK EAT TALK durchgeführt; fünf Mal im Jahr haben ehrenamtliche Darmstädter_innen und Flüchtlinge aus der AG Rainbow Refugees gemeinsam Begegnungsabende organisiert, an denen im Queeren Zentrum Darmstadt gemeinsam gekocht worden ist. Eigenständig haben Ehrenamtliche tatkräftig geplant, eingekauft und sind im Laufe eines Abends zu Spitzenköch_innen geworden.

Wir möchten in unserer Arbeit gerne auch zukünftig darauf achten, dass neben all den Verpflichtungen, die im Asylverfahren zu bewältigen sind, auch das Beisammensein nicht zu kurz kommt.

Wenn Du also Lust hast, dich in irgendeiner Form für die queere Flüchtlingsarbeit zu engagieren, schaue einfach mal bei einem AG-Treffen vorbei. Die Möglichkeiten, sich einzubringen, sind vielfältig und oftmals sind es gerade Kleinigkeiten, die einen großen Effekt haben. Ob du nun Lust hast, bei der Organisation von Begegnungsabenden mitzuhelfen, oder die Zeit, Menschen zur Führerscheinstelle zu begleiten, oder einfach von offenen Stellenangeboten weißt, die Möglichkeiten, sich einzubringen, sind vielfältig! Komm am besten einfach mal persönlich vorbei!